Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Branchenverzeichnis

Haseke GmbH & Co. KG

Sandtrift 1

32457 Porta Westfalica

Tel.: 05731-76070

Fax: 05731-760750

info@haseke.de

www.haseke.de

#Elektromechanik


Firmenbeschreibung:

Die HASEKE  GmbH & Co. KG bietet spezielle, extrem leichtgängige Präzisions-Tragarmsysteme für den gesamten medizinischen Sektor. Vorrangig beliefert HASEKE als bekannter, nach EN ISO 13485 und EN ISO 9001 zertifizierter, OEM-Zulieferer große Medizintechnikhersteller und Gesamtausrüster, wobei HASEKE-Tragarme als integrale Bestandteile  in Großgeräte oder Ausstattungen eingehen. 

Als Technologieführer bei Trag- und Schwebearmen für medizinische Anwendungen anerkannt, bietet HASEKE im Bereich des „Intelligent Movement“ einen mehrjährigen Technologievorsprung, der für seine Partner nutzbar ist. Ob es um den Einsatz und die Platzierung von bildgebenden Geräten, von Diagnose-Komponenten, Kameras, Mikroskopen, Lichtsystemen, Ultraschallköpfen, oder anderen medizinischen Apparaturen geht: Hinsichtlich der Breite der möglichen Traglasten und Reichweiten, der Funktionalität, der Leichtgängigkeit, sowie der Manövrier- und der Bedienbarkeit sind die HASEKE MEDICAL-Systeme maßstabsetzend und in der Medizintechnik weitgehend einzigartig.  

HASEKE gelingt es immer wieder, Entwicklungstrends des Marktes zu antizipieren und seine Produkte an den fortschrittlichsten Kundenbedürfnissen und der vordersten Entwicklungsfront auszurichten. Seit über 30 Jahren steht das Unternehmen für Innovation und kompromisslose Qualität und ist seit 1990 Teil der GESCO-Gruppe.

Leistungsprofil:


HASEKEs breites Portfolio von optimal zu manövrierenden Trag- und Schwebarmen, die hinsichtlich der Reichweiten und Tragfähigkeiten das gesamte, derzeit benötigte Spektrum durchgängig abdecken, entpuppt sich immer wieder als Segen für die Konstrukteure von Medizingeräten. Damit die Vielzahl der HighTech-Komponenten, die in der Medizin heute zeitgleich am selben Platz zum Einsatz kommen, Mediziner optimal unterstützen, sind nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Positionierung und Mobilität der Komponenten von entscheidender Bedeutung.

Die auf die jeweilige Applikation zugeschnittenen Intelligent Movement-Produkte von HASEKE ermöglichen ein präziseres, effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten und gewährleisten bestmögliche Ergonomie. So erhöhen HASEKE MEDICAL Trag- und Schwebarme die Qualität des medizinischen Workflows spürbar. Gerade im Bereich der bildgebenden Geräte gäbe es ohne HASEKE kein ergonomisches Arbeiten in Labors, in Diagnose-, Therapie- und Behandlungs-Räumen bis hin zu modernsten Hybrid-Operationssälen, deren Gesamtvolumen mit HASEKE-Tragarmen nahezu vollständig überstrichen werden kann. Deckengestützte Systeme, sei es mit stationärer Aufhängung als Deckensäule oder beweglich an schienengeführten Laufwagen optimieren die Mobilität. Vor allem bildgebende Geräte, aber auch Mikroskope oder Lichtsysteme  sind mit HASEKES Intelligent Movement-Systemen perfekt manövrierbar.

Typische Produkte im HASEKE MEDICAL Portfolio sind die stufenlos höhenverstellbaren Tragarme HMA Lift 20 (mit einem Traglastbereich von 1,5 – 34 kg z.B. für Mikroskope und Kontrollmonitore), HMA Lift 220 (mit anschlagloser Rotation und integrierter Stromführung für den Traglastbereich 5 - 21 kg) und HMA Lift 551 (mit kardanischer Lastaufhängung für Traglasten von 7-64 kg, z.B. für Monitorampeln). Bis hin zum Schwerlastbereich bis zu 150 kg bietet HASEKE MEDICAL stets das passende Tragsystem und das entsprechendes Zubehör.   


Zurück