Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Branchenverzeichnis

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

Königbacher Str. 15

94496 Ortenburg

Tel.: 08542-1680

Fax: 08542-16890

info@micro-epsilon.de

www.micro-epsilon.de

#Messtechnik


Sensoren, Systeme und Software – innovativ, schnell und hochpräzise

Firmenbeschreibung

Micro-Epsilon ist führend auf dem Gebiet der Messtechnik und bietet europaweit das breiteste Spektrum an Sensoren, Messsystemen und Prüfanlagen. Seit 1968 und damit seit mehr als 45 Jahren setzt das mittelständische familiengeführte Unternehmen Meilensteine in der Messtechnik. Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Sensoren, Systemen und Lösungen für das Messen physikalischer Größen sind die Kernaufgaben des Unternehmens und seiner Unternehmensgruppe.

Die Produktpalette beinhaltet induktive, konfokal-chromatische und kapazitive Sensoren, dazu Laser-, Wirbelstrom-, Seilzug- und Temperatursensoren, außerdem Farbsensoren und Prüfanlagen. Größen wie Weg, Abstand, Position, Farbe und Temperatur werden von der Micro-Epsilon-Technik hochpräzise erfasst und ausgewertet. Der Produkteinsatz erfolgt in Forschung und Entwicklung, an
Prüfständen, Fertigungsstraßen oder direkt in Maschinen oder Prüfanlagen über alle Branchen hinweg. Dabei werden dem Kunden nicht nur bereits vorhandene Systeme offeriert, sondern auch individuelle Lösungen für spezielle Messaufgaben. Ein Alleinstellungsmerkmal, welches durch über 800 kompetente Mitarbeiter, zahlreiche Patente und die kumulierte Erfahrung von mehr als 5 000
Ingenieurjahren realisiert wird. Den Kunden versteht man hier als Geschäftspartner, mit dem man gemeinsam das gleiche Ziel vor Augen hat – die beste Lösung für den Kunden. Mit überdurchschnittlichen Entwicklungsaufwendungen, einem hohen Maß an Know-How und einem breiten Netz an Kooperationen werden innovative Produkte mit höchster Präzision erschaffen.

Zertifiziert ist das Unternehmen nach ISO 9001 : 2008.

Standorte in Amerika, Frankreich, England, der Schweiz, Schweden, Indien, Tschechien und China repräsentieren das stetige internationale Wachstum. Vertretungen befinden sich in mehr als 50 Ländern.

In der Medizintechnik werden Sensoren von Micro-Epsilon im Labor, im Gerätebau und in der Pharmaproduktion eingesetzt. Bei der Herstellung von pharma- und medizintechnischen Produkten beispielsweise ist beispielsweise höchste Präzision gefragt, die unter anderem eine hohe Genauigkeit der eingesetzten Sensoren erfordert.

Micro-Epsilon hat für diese enormen Qualitätsanforderungen das Messsystem confocalDT konzipiert. Stents werden damit in ihrem Durchmesser kontrolliert oder Infusionsschläuche auf ihre Wandstärke überprüft. Auch eine mikrometergenaue Füllstandsmessung beim automatischen Pipettieren von Microtitern wird vom confocalDT übernommen. Dabei misst das System den Abstand auf Flüssigkeiten aller Art. Ein weiteres Beispiel ist die Wirkstoffprüfung von Tabletten. Hierbei muss der konstante Abstand des Raman-Mikroskops zur Tablette geprüft werden. Eine präzise Oberflächentopografie der Tablette mit dem konfokalen Sensor wird dazu durchgeführt. Dank der hohen Auflösung wird der Abstand des Mikroskops zur Tablette exakt konstant gehalten.


Zurück