Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Branchenverzeichnis

LEONI Special Cables GmbH

Business Unit Healthcare

Eschstr. 1

26169 Friesoythe

Tel.: 04491-2915040

Fax: 04491-2915041

healthcare@leoni.com

www.leoni-healthcare.com

#Kabel / Leitungen


Kabel und Kabelsysteme für die Medizintechnik

Firmenbeschreibung

LEONI ist ein weltweit tätiger Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen sowie zugehörigen Dienstleistungen für den Automobilbereich und weitere Industrien. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 75.000 Mitarbeiter in 32 Ländern und erzielte 2015 einen Konzernumsatz von 4,5 Mrd. Euro.

Im Markt für Medizintechnik konnte sich LEONI in den letzten 30 Jahren mit vielen innovativen Entwicklungen zur Optimierung von Kabelkomponenten etablieren. Heute ist die LEONI Business Unit Healthcare ein weltweit agierender Systemlieferant für standardisierte und individuelle Kabellösungen. Kunden werden bereits in der Entwicklungsphase ihrer Produkte abgeholt – ein Leistungsspektrum,
das die meisten der großen Medizintechnik-OEMs überzeugen konnte.

Leistungsprofil
Die LEONI Business Unit Healthcare bietet ein ineinander greifendes Produkt- und Dienstleistungsspektrum vom Engineering in der Entwicklungsphase über die Fertigung maßgeschneiderter und einbaufertiger Kabellösungen bis hin zu individuellen Prüf- und Messmethoden. Die Stärke des LEONI-Geschäftsbereichs liegt neben einem Selbstverständnis als Systempartner in seinem umfangreichen Portfolio, welches in der Medizintechnik nahezu einzigartig ist. Dazu gehören neben zahlreichen Standardkabelprodukten:

• Störungsfreie Kabelsysteme
Durch eine frühzeitige Einbindung in den Entwicklungsprozess eines Geräts kann LEONI die Kabelsysteme optimal definieren und Störeinflüsseauf die Verkabelung minimieren. Auch bietet LEONI kupfer- und faserbasierte Kabellösungen, deren Dämpfung bei hoher Strahlenexposition nahezu konstant bleibt.

• Robuste Systemlösungen
Mit einem optional integrierten Kabelspeicher oder Federrückzugssystem ausgestattet können einbaufertige Kabelführungssysteme von LEONI die Zugkraft auf einzelne Kabel verringern. In der Herstellung von umspritzten Bauteilen nutzt LEONI verschiedene halbautomatische Spritz und Vergusstechniken zur Verarbeitung von Thermoplasten, thermoplastischen Elastomeren oder LSR.

• Platzsparende Kabel
LEONI-Hybridkabel werden individuell gefertigt und können unterschiedliche Leitungen zur sicheren Energie-, Signal-, Daten- und Lichtübertragung, sowie Medienschläuche enthalten. Durch die LEONIzell® Skin-Foam-Skin-Extrusion werden Aderdurchmesser und das gesamte Kabelvolumen reduziert. Zudem liefert LEONI hochminiaturisierte Kabel mit Einzelader-Durchmessern von bis zu 50 AWG.

• Optimierte Kabeloberflächen
LEONI verleiht biokompatiblen Silikon-Leitungen optimierte Eigenschaften, wie zum Beispiel eine langfristig verbesserte Gleitfähigkeit, die selbst zahlreichen Autoklavierzyklen standhält. Durch eine säure-basierte Technologie erhalten die Kunststoffoberflächen antimikrobieller LEONI Kabel und -Systeme eine keimtötende Wirkung.

• Geprüfte Qualität
Kabel und Kabelsysteme von LEONI werden nach hohen Qualitätsstandards gefertigt und sowohl während der Produktion als auch abschließend eingehend geprüft. Je nach Kundenanforderung  werden sowohl individuelle Prüf- und Messmethoden durchgeführt als auch Tests gemäß nationaler und internationaler Standards. So kann LEONI z.B. auf mehr als 700 UL AWM-Styles zurückgreifen.


Zurück