Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Branchenverzeichnis

LASER COMPONENTS GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 15

82140 Olching

Tel.: 08142-28640

Fax: 08142-286411

info@lasercomponents.com

www.lasercomponents.com

#Lasertechnik


Die Laser Components GmbH konfektioniert am Standort Olching optische Fasern für die Medizintechnik. Die enge Zusammenarbeit mit der hauseigenen Entwicklungsabteilung  ermöglicht es, mit hoher Kompetenz auch außergewöhnliche Produkte nach Kundenwunsch zu designen und zu fertigen. Hierzu zählen gespülte Fasern, Faserbündel oder sterilisierbare Faserstripper.

Neben den Produkten aus Eigenfertigung wird eine große Produktpalette als Handelsware angeboten: von Geräten zum Spleißen, Polieren, Tapern oder zur Endflächenbearbeitung bis hin zu optischen Fasern mit geformten Endflächen – auch Fiber Tips genannt.

Fasern für die Medizintechnik mit geformten Endflächen 

Die geformten Faserenden sind kompakt - verglichen zu der alternativen Kombination einer Faser mit einer zusätzlichen optischen Komponente. Weniger Komponenten heißt weniger optische Grenzflächen und das erhöht die System-Effizienz.

Beliebt sind Fiber Tips mit Abschrägungen (Kegel), seitlichem Lichtaustritt, Diffusoren sowie abgewinkelte Faserenden. U.a. werden sie bei der Laserablation von Körpergewebe eingesetzt oder bei der photodynamischen Therapie. Typischerweise sind diese Fasern aus Quarz; es gibt sogar gebogene Saphirspitzen für Dentallaser, um sie direkt mit der Anschlussfaser zu koppeln.

Ausblick.

Der Ausbau der Produktionsstätte für die Fasertechnologie steht kurz vor der Einweihung.
Schon bald werden hier neue Produkte entwickelt und gefertigt, deren Markteinführung im kommenden Jahr erwartet wird. Speziell für die Konfektionierung von Fasern für medizinische Anwendungen wird ein nach GMP und EN ISO 14644-1 qualifizierter Reinraum eingerichtet. 

Weitere Produkte.

Wenngleich umfangreich, ist die Faseroptik nur ein Teilbereich der Laser Components GmbH. Auch andere selbst gefertigte Produkte werden in der Medizintechnik eingesetzt: Vom Linienlaser zur Patientenpositionierung bis hin zu Laseroptiken zum Bau medizinischer Laser.

 

 

 

 


Zurück