Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Keine nationale Zulassung durch die Hintertür

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat in der aktuellen Diskussion über die Änderungsanträge zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) eindringlich vor einer "nationalen Zulassung durch die Hintertür" gewarnt. Die geplante Regelung zu Nutzenstudien neuer Methoden mit Medizinprodukten der Klassen IIb und III dürfe das innovationsfreundliche...

Vaskuläre Intervention

Biotronik, ein Hersteller kardio- und endovaskulärer Medizintechnik, gab die erfolgreichen Erstimplantationen seiner repositionierbaren Aortenklappe bekannt. Im Rahmen der First-in-Man-Studie Biovalve konnte die Sicherheit des kathetergesteuerten Systems zur Aortenklappenimplantation (transcatheter aortic valve implantation; kurz: TAVI) nach 30 Tagen...

Strategische Ergänzung

Die Gardner Denver Medical Group (Gardner Denver), Flow-Control Solutions hauptsächlich für die Medizin- und Labortechnik, hat die Übernahme von TriContinent Scientific bekannt gegeben.

Die im US-amerikanischen Grass Valley, Kalifornien, ansässige TriContinent Scientific ist ein Hersteller hochpräziser Spritzenpumpen. Das Unternehmen beliefert...

Erweitertes Angebot an Spezialschläuchen für die Pharmaindustrie

Helix Medical, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe, übernimmt mit sofortiger Wirkung das Geschäft mit Silikonschläuchen für pharmazeutische Anwendungen von W. L. Gore & Associates, Inc. (Gore).

Der Hersteller von Komponenten, Baugruppen und Geräten für die Medizintechnik, die Pharmaindustrie und den Biotech Sektor erweitert mit dem von Gore...

Laborgerät für die schonende Vereinzelung von Zellen

Die Cytena GmbH mit Sitz in Freiburg ermöglicht mit dem Laborgerät cy-Clone die Separation von Einzelzellen. Durch ein Konsortium bestehend aus einem Privatinvestor und dem High-Tech Gründerfonds wurde nun eine Seedfinanzierung mit insgesamt 1,1 Mio. Euro ermöglicht. Das Team der Cytena wird dieses Kapital vorrangig für den Produktlaunch sowie zum...

Seit 20 Jahren für Embedded-Applikationen unterwegs

Bicker Elektronik GmbH gibt es seit dem November 1994. Der Anbieter hochwertiger Stromversorgungslösungen, USV-Systeme und Systemkomponenten hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten als kompetenter Entwicklungspartner einen Namen gemacht. Laut Firmenangaben schätzen die Kunden aus Industrie und Medizintechnik sowohl die hohe Zuverlässigkeit und Qualität...

Das EFS-Handbuch 2013 von Lee zeigt die Produktprogramme für die Medizin mit kompakten Komponenten wie Ventilen, Pumpen und Verbindungssystemen.

Das EFS-Handbuch 2013 zeigt eine Übersicht aller Neuheiten des Lee Standardprogramms sowie die umfangreichen Produktprogramme für den Medizin- und Pharmabereich, die Analysetechnik, der Genforschung und der klinischen Chemie mit kompakten Komponenten wie Ventilen, Pumpen und Verbindungssystemen.

Die hochwertigen miniaturisierten Produkte des Herstellers...

Ab dem 22. Juli 2014 müssen viele Medizin- und Laborgeräte der RoHS II-Richtlinie entsprechen. Ein Programm soll den Herstellern helfen, die Verordnung einzuhalten.

Underwriters Laboratories (UL) hat ein Programm angekündigt, das Hersteller von Medizin- und Laborgeräten bei der Einhaltung der RoHS II-Richtlinie (2011/65/EU) unterstützen soll.

Viele Medizin- und Laborgeräte, die bisher nicht von der RoHS-Richtlinie betroffen waren, fallen nun unter die neue RoHS II-Richtlinie. Hersteller, die diese Geräte auf dem...

Die berührungslose Detektion von Flüssigkeiten in transparenten Leitungen oder Behältern kann sich mit optischen Sensoren schwierig gestalten. Besonders kompliziert wird es, wenn die Flüssigkeiten glasklar und die Leitungsdurchmesser sehr klein oder die Behälter nur halbdurchsichtig sind.

Die berührungslose Detektion von Flüssigkeiten in transparenten Leitungen oder Behältern kann sich mit optischen Sensoren schwierig gestalten. Besonders kompliziert wird es, wenn die Flüssigkeiten glasklar und die Leitungsdurchmesser sehr klein oder die Behälter nur halbdurchsichtig sind. Grundsätzlich gibt es zwei physikalische Haupteffekte, die man...

Newsletter Anmeldung

Termine

19.11.2018, München

MedConf

http://www.medconf.de

Mehr
06.12.2018, Ostfildern

Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

Ansprechpartner:

Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

Mehr
06.12.2018, Ostfildern

Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

Ansprechpartner:

Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

Mehr
21.03.2019

MedTech.Factory

Mehr
08.10.2019, Messe Karlsruhe

DeburringEXPO

www.deburring-expo.de

Mehr
22.10.2019, Messegelände Stuttgart

parts2clean

www.parts2clean.de

Mehr
14.11.2019

DIGITAL MEDTE CH

Mehr

Bild der Woche

RFID Hardware in der Medizintechnik

In den letzten Jahren setzt die GERA-IDENT GmbH neben der Produktion industrietauglicher RFID Label auch verstärkt auf die Entwicklung kundenspezifischer RFID Hardware. Dies bedeutet, dass ein Produkt von der Konzeptionierung über den Prototypen bis zur Serienfertigung in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt und exklusiv gefertigt wird.

Mehr dazu