Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Kleine Unternehmen in der Mikrotechnik-Branche überlastet

Richtlinien und Verordnungen der Europäischen Union sollen den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen im europäischen Binnenmarkt erleichtern. In der Wahrnehmung der europäischen Mikrotechnik-Organisationen erschweren EU-Regularien die Geschäftsabläufe aber viel stärker als sie sie erleichtern. Vor allem kleine Unternehmen sind mit dem...

Nicht zur Innovationsbremse werden

Josef Hecken, der unparteiische Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), schildert in einem aktuellen Portrait auf Medizintechnologie.de, was ihn bei seiner Arbeit antreibt, wie er um schnellere Abläufe in der Selbstverwaltung ringt und wie er die Nutzenbewertung von Medizinprodukten beschleunigen würde. Die Selbstverwaltung muss...

Marktvorteile von 5,2 Milliarden US-Dollar

Maetrics, ein globales Beratungsunternehmen für regulatorische, Qualitäts- und Compliance-Lösungen im Life-Sciences-Sektor, veröffentlichte neue Forschungsergebnisse, die den Wettbewerbsvorteil kalkulieren, der für Medizinproduktehersteller entsteht, die zeitnah die neue europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) befolgen. In den zehn größten...

Wibu-Systems wird OSADL-Mitglied

Wibu-Systems, Experte für sichere Lizenzierung und Lizenz-Berechtigungsmanagement für industrielle Systeme, wird Mitglied bei der Genossenschaft OSADL, dem Open Source Automation Development Lab. OSADL liefert alles, was Unternehmen für den Einsatz von Open-Source-Software in Industrieprodukten benötigen.

Dabei handelt es sich im Einzelnen um die...

Rezertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2015

 NORWE, ein Spulenkörper- und Bauteilehersteller aus Bergneustadt, hat verkündet, dass für die im November durchgeführten Rezertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2015 für Qualität und DIN EN ISO 14001:2015 für Umwelt noch im Dezember der Abschluss angestrebt wird. Damit wird NORWE dann zu einem der ersten Unternehmen zählen, die nach den komplett...

Frühe MDR-Compliance anstreben lohnt!

Maetrics, ein globales Beratungsunternehmen für regulatorische, Qualitäts- und Compliance-Lösungen im Life-Sciences-Sektor, veröffentlicht heute neue Forschungsergebnisse, die den Wettbewerbsvorteil kalkulieren, der für Medizinproduktehersteller entsteht, die zeitnah die neue europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) befolgen. In den zehn größten...

TÜV SÜD rät zu schneller Umstellung von ISO 9001 und ISO 14001

Nach der Veröffentlichung der neuen ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagement und der ISO 14001:2015 für Umweltmanagement im September 2015 wurde Unternehmen eine Übergangsfrist von drei Jahren eingeräumt, in der sie ihre Managementsysteme entsprechend den neuen Anforderungen anpassen und umstellen konnten. Diese Frist endet am 14. September 2018 – also in...

Konvergenz von Blockchain- und innovativen Technologien

In den nächsten fünf bis zehn Jahren wird ein Blockchain-Ökosystem entstehen, das sich auf Anwendungsfälle in der Gesundheit konzentriert und den Austausch von Gesundheitsdaten sowie intelligente Vermögensverwaltung, Versicherungs- und Zahlungsoptionen, Blockchain-Plattformanbieter und -Konsortien beinhaltet. Die kontinuierliche digitale...

Änderungen der Medizinprodukteverordnung (MDR)

Maetrics erklärt die praktischen Konsequenzen der neuen Europäischen Medizinprodukteverordnung (MDR) für medizinische Gerätehersteller und zeigt auf, wie sie am besten darauf reagieren können.
 
Endlich ist die Vereinbarung der neuen Europäischen Medizinprodukteverordnung (MDR) erreicht worden und sie ist im Mai 2017 offiziell in Kraft getreten.  Die...

TÜV SÜD Fact Sheet zur ISO 45001

Gesundheit und körperliche Unversehrtheit der Mitarbeiter sind ein tragender Pfeiler des Unternehmenserfolgs. Deshalb erarbeitet das „Project Committee PC 283“ der Internationalen Organisation für Normung (ISO) die neue Norm ISO 45001. Sie beschreibt Anforderungen an Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsysteme und enthält eine Anleitung zur...

MED Market

Newsletter Anmeldung

Termine

20.06.2018, München

Workshop PCAP Integration live

www.hy-line.de/pcap-workshop

Mehr
21.06.2018, Linz

Workshop PCAP Integration live

www.hy-line.de/pcap-workshop

Mehr
26.06.2018, Nürnberg

Sensor + Test

http://www.sensor-test.de

Mehr
26.06.2018, München

MATLAB EXPO 2018

http://www.matlabexpo.com/de/?s_tid=hp_de_conf_event_cta

 

Mehr
11.09.2018, Aachen

Business Forum Qualität

22. Business Forum Qualität: Vom Smart Device bis zum Digital Twin − Qualitätsmanagement verbindet physische und virtuelle Welt


Das Veranstaltungsprogramm und Informationen zur Teilnahme finden Interessenten unter www.bfq-aachen.de

Mehr
06.11.2018, Stuttgart

Vision

https://www.messe-stuttgart.de/vision/

Mehr
12.11.2018, Düsseldorf

Compamed

Mehr
13.11.2018, München

electronica

www.compamed.de

Mehr
19.11.2018, München

MedConf

http://www.medconf.de

Mehr

Bild der Woche

Molekulare Bildgebung

Bestmögliche Demenz-Abklärung

Bei Patienten mit Gedächtnisstörungen liefert die nuklearmedizinische Bildgebung mittels Positronenemissionstomographie (PET) bzw. die kombinierte Bildgebung aus PET und Magnetresonanztomographie (MRT) nicht nur einen anatomischen Überblick über das erkrankte Gehirn, sondern präzise molekulare Informationen zu Art und Umfang einer Demenzerkrankung – auch schon im Frühstadium. Das hilft in der klinischen Forschung und in der Patientenversorgung und sollte deswegen auch Eingang in die Regelversorgung finden.

Mehr dazu