Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Interesse an ERP-Lösungen aus der Cloud nimmt weiter zu

Wie eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Techconsult zeigt, nimmt das Interesse im deutschen Mittelstand an ERP-Lösungen aus der Cloud weiter zu. 2016 sind demnach bereits rund ein Fünftel der Lizenzausgaben für ERP Planning in Cloud-Anwendungen geflossen. Voraussichtlich wird das Volumen von „ERP as a Service" bis Ende 2017 um 22 Prozent...

Digitale Plattform für medizinische Versorger

Siemens Healthineers will eine digitale Plattform für Gesundheitsversorger sowie Anbieter von Lösungen und Services aufbauen, die das gesamte Spektrum der Gesundheits-versorgung abdecken soll. Das teilte das Unternehmen auf der Health IT Conference (HIMSS) 2017 in Orlando mit. Auf dieser Plattform soll ein digitales Ökosystem entstehen, das sowohl...

Für wirtschaftliche Memosens-Modbus-Integration

Knick Elektronische Messgeräte erweitert die MemoRail-Baureihe der schlanken Memosens-Transmitter zum Schaltschrankeinbau um eine Variante mit Modbus-Schnittstelle: Mit dem Multiparameter-Analysenmessgerät MemoRail Modbus A1405N erhalten Betreiber prozesstechnischer Anlagen erstmals einen wirtschaftlichen Kompakt-Transmitter zur vollfunktionalen...

Versandbereit im Sortiment

Mouser Electronics führt jetzt den Bluetooth®-Controller CC2564C von Texas Instruments (TI) im Sortiment. Konzipiert als vollständiger Einchip-Bluetooth-Controller für die Bluetooth-Standards Basic Rate (BR), Enhanced Data Rate (EDR) und Low Energy (LE), bietet der CC2564C von TI eine produktbewährte Lösung, mit der sich der Designaufwand verringern...

Cloud Service K5 auch aus Deutschland heraus verfügbar

Der Fujitsu Cloud Service K5 ist ab Ende März 2017 auch in Deutschland erhältlich. Durch das Hosting in Deutschland können Kunden Cloud-Anwendungen schneller implementieren und gleichzeitig die Vorgaben für die lokale Datenspeicherung erfüllen. Mit der Bereitstellung von K5 aus Deutschland heraus setzt Fujitsu den weltweiten Rollout seiner IaaS- und...

Meilenstein für die Analyse menschlicher Proteome

Unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) haben Wissenschaftler eine Bibliothek mit mehr als 330.000 Referenzpeptiden aufgebaut. Diese umfasst praktisch alle Proteine des menschlichen Proteoms. Das ProteomeTools-Projekt verfolgt das Ziel, die Informationen des menschlichen Proteoms in neue molekulare und digitale Werkzeuge zu übertragen....

Wie Ingenieure Netzwerkstörungen auf die Spur kommen

Ihre Ursachen sind vielfältig, die Schäden, die sie anrichten, können erheblich sein: Netzwerkstörungen. Ein Problem, gerade wenn viele Anlagen in einem Netzwerk verbunden sind. Auch die Firma Maschinenbau Lienenbrügger aus Dülmen hat mit diesem Phänomen zu kämpfen. Um den Netzwerkstörungen auf den Grund zu gehen, rief das Unternehmen Ulf Urmetz und...

CodeMeter erweitert Geschäftsmodelle für das industrielle Internet der Dinge (IIoT)

 Hardware, ob Gerät oder Maschine, wird immer mehr zur Massenware, deren zugehörige Software festlegt, wie sie funktioniert. CodeMeter bietet den Herstellern intelligenter Geräte und Maschinen die Möglichkeit, ihre Firmware-Upgrades und -Updates zu schützen, Softwareentwickler können ihr geistiges Eigentum vor Piraterie und Nachbauen sichern und...

Aktivitäten von Wibu-Systems in China zu Industrie 4.0

Wibu-Systems, führend in Monetarisierungslösungen durch Know-how-Schutz und sicherer Softwarelizenzierung, unterstützt die deutsch-chinesische Industrie-4.0-Kampagne namens „I4.0“, die Kooperationsprojekte zur intelligenten Produktion beider Länder vorstellt. Bereits im Jahr 2015 haben auf Staatsebene das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

Röntgenstrahlen: Bald verzichtbar?

Der medizinische Fortschritt kennt keine Grenzen. Was vor einigen Jahren noch als Science-Fiction abgetan wurde, ist schon heute Wirklichkeit: Patientenüberwachung zuhause per Telemedizin oder Roboter, die beim Operieren unterstützen. Minimal-invasive Eingriffe haben sich etabliert, sind aber noch nicht schonend genug für den Patienten. Bei Operationen...

MED Market

Newsletter Anmeldung

Termine


Bild der Woche

Prüfung individualisierter Implantate

Die Technik hält immer stärkeren Einzug in die Medizin. Davon profitieren auch Untersuchungen von Implantaten für muskuloskelettale Erkrankungen. Sie reduzieren das Versagen im Patienten auf ein Minimum. Osteoporose und Osteoarthrose zählen zu den Volkskrankheiten im Alter. Sowohl die Abnahme der Knochendichte als auch die degenerative Gelenkerkrankung gehen häufig mit einem erhöhten Sturzrisiko und Frakturen einher. In schweren Fällen sind Implantate oftmals die einzige Lösung. Aus diesem Grund wurde an der 2013 gegründeten Karl-Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften in Krems der Fachbereich für Biomechanik etabliert und ein Labor für Biomechanik mit Prüftechnik von Zwick ausgestattet.

Mehr dazu