Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Neue RGB-LED-Lichtquelle für die Augenheilkunde

Höchste Lichteinkopplung bei kleinsten Lichtleitern

Die Berliner Glas Gruppe hat ganz aktuell ein neues RGB-LED-Lichtquellenmodul entwickelt. Durch ein innovatives optisches Design ermöglicht diese Lichtquelle eine sehr hohe Lichteinkopplung selbst bei kleinsten Lichtleitern. Bis zu 40 Lumen aus einer Faser mit 0,7 mm Durchmesser können emittiert werden. Daher eignet sich diese Neuentwicklung der Berliner Glas Gruppe auch für die Ophthalmologie und andere diagnostische Verfahren, bei denen eine klare, helle und kontrastreiche Ausleuchtung wesentlich ist.  
 
Durch die Verwendung von RGB-LED kann die Farbe flexibel eingestellt werden. So werden beispielsweise feinste Äderchen im Augeninneren mit besonders hohem Kontrast sichtbar gemacht. Durch gezielten Wechsel der Farben während der Operation hat der Arzt immer das für ihn gerade besonders interessante Gewebe im Blick.

Neben der hohen Lichtleistung von 40 Lumen am Ende eines dünnen Lichtleiters von 20 Gauges und den flexiblen Farbwerten, die im Gegensatz zu Xenon-Lichtquellen ohne den Einsatz von Farbfiltern möglich sind, hat das RGB-LED-Lichtquellenmodul weitere Vorteile: Durch die kompakte Bauweise – die Größe beträgt 100 mm x 80 mm x 40 mm – ist eine Integration in Kundensysteme und -applikationen sehr leicht möglich. Auch ist die Lichtquelle systemunabhängig und kann an Lichtleiter verschiedener Hersteller adaptiert werden.

Das RGB-LED-Lichtquellenmodul hat eine lange Lebensdauer bei gleichbleibend hoher Lichtqualität und ist damit sehr umweltfreundlich.

www.berlinerglasgruppe.de

 

 


Zurück

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    11.09.2018, Aachen

    Business Forum Qualität

    22. Business Forum Qualität: Vom Smart Device bis zum Digital Twin − Qualitätsmanagement verbindet physische und virtuelle Welt


    Das Veranstaltungsprogramm und Informationen zur Teilnahme finden Interessenten unter www.bfq-aachen.de

    Mehr
    19.09.2018, Leipzig

    ZVO-Oberflächentagen

    www.zvo.org

    Mehr
    15.10.2018, Bamberg

    LS-DYNA Forum 2018

    Informationen

    Mehr
    24.10.2018, Berlin

    Sigfox Connect

    Informationen

    Mehr
    06.11.2018, Stuttgart

    Vision

    https://www.messe-stuttgart.de/vision/

    Mehr
    12.11.2018, Düsseldorf

    Compamed

    Mehr
    13.11.2018, München

    electronica

    www.compamed.de

    Mehr
    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr

    Bild der Woche

    Supraleitender Sensor für Mikrowellen

    Supraleitende Quantencomputer gelten als Zukunftstechnologie, sind aber komplexe und sensitive Geräte. Störungen zu analysieren ist schwierig, weil ihr Kern bei niedrigen Temperaturen arbeitet, wo konventionelle Technik nicht einsetzbar ist. Ein Forscherteam hat nun den Einfluss von elektromagnetischen Feldern auf supraleitende Qubits, den Grundbausteinen von Quantencomputern, im Betrieb vermessen, wie es im Fachmagazin Physical Review A berichtet. Damit lassen sich Qubits jetzt nutzen, um Leistung und Frequenz von Mikrowellensignalen genau zu vermessen.

    Mehr dazu