Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Nucleus® Profile

Implantat mit Slim-Modiolar-Elektrode

Cochlear Limited hat das Cochlear™ Nucleus® Profile Implantat mit Slim-Modiolar-Elektrode (CI532) in Nordamerika und Europa auf den Markt gebracht. Dies ist laut Angaben des Unternehmens die weltweit dünnste Elektrode. Sie hat auch das dünnste Implantatgehäuse (das Nucleus Profile), das derzeit auf dem Markt verfügbar ist und wurde bereits bei über 20.000 Hörimplantat-Trägern eingesetzt.

Die neue Elektrode sitzt dichter als jede andere verfügbare Elektrode am Hörnerven des Patienten und ermöglicht so eine optimale Hörleistung. Die Elektrode ist besonders schmal – so bleiben die empfindlichen Strukturen des Innenohrs geschützt und erhalten. Die Slim-Modiolar-Elektrode ist mit einer Insertionstechnik ausgestattet. Sie ermöglicht dem Chirurgen, den Eingriff an die anatomischen Gegebenheiten des einzelnen Patienten anzupassen und damit eine einfache und sanfte Insertion durchzuführen. Die Slim-Modiolar-Elektrode ist für alle gängigen chirurgischen Verfahren geeignet und kann bei Bedarf auch für einen zweiten Insertionsversuch zurückgezogen werden.

www.cochlear.de


Zurück

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine


    Bild der Woche

    Mit Blau gegen Gelb

    Neues Phototherapiesystem behandelt Ikterus intensiv und leise 

    Bei Neu- und Frühgeborenen ist Gelbsucht ein häufiges Phänomen. Ist zuviel Bilirubin im Blut, färbt sich die Haut gelb und es entsteht das Risiko einer Hirnschädigung. Die neue Phototherapieleuchte BiliLux wandelt den Farbstoff in eine wasserlösliche Substanz um. Diese kann einfach vom kleinen Körper ausgeschieden werden. Mit einer hohen Strahlungsintensität von 30 bis zu 85µW/cm2/nm* arbeitet die bläulich scheinende LED-Leuchte besonders effizient. Ein optionales Radiometer misst, ob die Haut des kleinen Patienten ausreichend Bestrahlungsintensität erhält.

    Mehr dazu