Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Offen für alles

Zykloidgetriebe mit Hohlwelle

Dank einer großzügig bemessenen Hohlwelle erlauben die kompakten und präzisen Hohlwellengetriebe von Nabtesco, Kabel und Schläuche – zum Beispiel Daten- und Versorgungsleitungen, Laserstrahlen sowie Antriebswellen – einfach und platzsparend durch die Mitte des Zykloidgetriebes hindurchzuführen. Die Hohlwelle bleibt nicht starr, sondern dreht konstruktionsbedingt mit der Abtriebsdrehzahl mit. Dies hat den Vorteil, dass über einen Geber an der Hohlwelle die Position der Antriebswelle direkt ermittelt werden kann. Wie alle Zykloidgetriebe sind auch die Hohlwellengetriebe extrem leistungsstark, sehr langlebig und verschleißarm. Die zweistufige Zykloidkonstruktion macht die Getriebe unempfindlich gegen Schockbelastungen und erlaubt hohe Drehmomente. Ein Hystereseverlust von weniger als einer Winkelminute und geringe Vibrationen sorgen darüber hinaus für einen präzisen und zuverlässigen Betrieb.

Ob Getriebekopf oder Einbausatz – für jede Anwendung das passende Getriebe. Für individuelle Anforderungen entwickelt das Unternehmen außerdem gemeinsam mit dem Kunden spezielle Lösungen exakt angepasst an die jeweilige Applikation.

Die RD_-C-Serie: Drei Anbauvarianten für leichte Montage

Die Getriebeköpfe der leistungsfähigen und äußerst präzisen RD_-C-Serie bieten drei Anbauarten: direkt, rechtwinklig und Riemenantrieb. Dies erlaubt einen schnellen und kostengünstigen Einbau und ermöglicht unzählige Anwendungen: von der Werkzeugmaschine über Applikationen in der Robotik bis hin zu Holzbearbeitungsmaschinen. Die RD_-C-Getriebeköpfe werden vorgefüllt mit Schmiermitteln und vollständig verkapselt geliefert.

Die RS-Serie: Positioniert selbst schwerste Lasten höchstpräzise

Die RS-Serie wurde speziell für die zuverlässige, exakte Positionierung schwerer Lasten entwickelt. Die Getriebeköpfe verfügen über ein integriertes Winkelgetriebe und eine stabile, strapazierfähige Konstruktion. Axiallasten bis zu 9 t meistern sie so mühelos. Mit ihrer kompakten Bauform, außergewöhnlichen Kraft sowie hohen Positioniergenauigkeit eignen sich die RS-Getriebeköpfe optimal für den Einsatz in Werkzeugmaschinen, bei der Schweißpositionierung und in Drehtischen sowie großen Robotern.

Die RV-C-Serie: Die Nummer 1 für anspruchsvolle Antriebsaufgaben

Die Einbausätze der RV-C-Serie sind äußerst leistungsstark und ebenfalls relativ kompakt konstruiert. Ihre Besonderheit ist die großzügig bemessene Hohlwelle von bis zu 138 mm. Die großen, integrierten Schrägkugellager der Getriebe nehmen äußere Kräfte und Momente auf. Eine bauseitige Lagerung und der damit verbundene Fertigungsaufwand für die Lageraufnahmen entfallen. Darüber hinaus bieten sie eine hohe Verdreh- und Kippsteifigkeit und erreichen eine besonders hohe Wiederhol- und Bahngenauigkeit. Insbesondere Anwendungen, die höchste Präzision benötigen, profitieren von diesen Eigenschaften – beispielsweise Applikationen in der Robotik und Medizintechnik. Auch für 5-Achs-Bearbeitungszentren (CNC) und Antennensysteme ist die RV-C-Serie ideal geeignet.

Alle Hohlwellengetriebe sind auch als einbaufertige Lösung mit Kupplung und Motorflansch erhältlich.

www.nabtesco.de


Zurück

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    RFID Hardware in der Medizintechnik

    In den letzten Jahren setzt die GERA-IDENT GmbH neben der Produktion industrietauglicher RFID Label auch verstärkt auf die Entwicklung kundenspezifischer RFID Hardware. Dies bedeutet, dass ein Produkt von der Konzeptionierung über den Prototypen bis zur Serienfertigung in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt und exklusiv gefertigt wird.

    Mehr dazu