Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Firmenjubiläum

20 Jahre RAUMEDIC in Zwönitz

Am 1. Juli 2016 jährte sich ein für RAUMEDIC denkwürdiger Tag zum zwanzigsten Mal. Der Standort der RAUMEDIC AG in Zwönitz feierte seinen 20. Geburtstag. Die Geschichte des Medizintechnik-Werks begann aber bereits viel früher.

Die Wurzeln vom Werk Zwönitz der RAUMEDIC AG liegen noch viel weiter in der Vergangenheit. Bereits in den achtziger Jahren wurden im damaligen VEB Messgerätewerk Zwönitz die ersten Druckmesssonden entwickelt. Nach der politischen Wende übernahm 1996 der Polymerspezialist REHAU AG + Co das zur eigenen Medizinsparte passende Geschäft. Mit der Ausgründung 2004 firmierte das Werk in Zwönitz unter dem Namen RAUMEDIC AG. Das Unternehmen mit Stammsitz in Helmbrechts (Bayern) beschäftigt weltweit 680 Mitarbeiter und konzentriert sich auf Extrusion, Spritzguss und Montage von Produkten für die medizintechnische und pharmazeutische Industrie

„Drei Ingenieure und drei Fertigungsmitarbeiter waren es 1996“, erinnert sich Fertigungsbereichsleiter Jens Rausendorf. Heute sind am Standort Zwönitz 26 Mitarbeiter beschäftigt. Diese entwickeln und produzieren hoch präzise Druckmesssysteme, in erster Linie für die Neurochirurgie.

Mit der Hirndruck-Sonde NEUROVENT ist RAUMEDIC in deutschen Kliniken Marktführer. Darüber hinaus kommen die in Zwönitz produzierten Katheter auf der ganzen Welt zum Einsatz. Egal ob Europa, Brasilien, USA oder Australien – Neurochirurgen weltweit vertrauen auf die Messtechnik „Made by RAUMEDIC“.

Die äußerst komplexen Katheter werden in Handarbeit mit viel Fingerspitzengefühl und einem hohen Qualitätsbewusstsein von den erfahrenen Mitarbeitern zusammengebaut. Zwei Wochen dauert es bis die zahlreichen Arbeitsschritte eines Mikrochip-Katheters abgeschlossen sind. In den Kliniken werden die Katheter vor allem bei schweren Kopfverletzungen oder beim Hydrozephalussyndrom eingesetzt. Wird durch eine Schwellung der Druck im Gehirn zu groß, kann es zu bleibenden Schäden kommen. Die RAUMEDIC Katheter messen diesen Druck und erleichtern dem behandelnden Arzt die Therapie.

Sehr beeindruckt zeigten sich Andy Kehrer und Elvira Haberkorn von der Stadtverwaltung Zwönitz sowie Anne Walter vom Zwönitzer Wochenblatt bei der kurzen Führung durch das Werk. „Man weiß ja gar nicht, was für innovative Produkte hier in Zwönitz gefertigt werden!“ zeigten sie sich bei dem Rundgang erstaunt. Sie gratulierten herzlich zum Jubiläum und wünschen RAUMEDIC weiterhin viel Erfolg.

www.raumedic.com

Termine

14.05.2019, Nürnberg

2. Forum Risikomanagement Medizinprodukte

Informationen

Mehr
21.05.2019, München

EMEA Connext Conference

Informationen

Mehr
21.05.2019, Messezentrum Nürnberg

MedtecLIVE

Informationen

Mehr