Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Technikfolgen: Künstliche Intelligenz in der Medizin mit Nebenwirkungen

Projekt analysiert Chancen und Herausforderungen des Zusammenspiels von Künstlicher Intelligenz, moderner Humangenomik und Genom-Editierung. Die Entschlüsselung des menschlichen Erbguts gibt noch immer Rätsel auf. Künstliche Intelligenz könnte helfen, diese zu lösen. Neue therapeutische Ansätze für schwerwiegende Krankheiten scheinen möglich, genauso...

Handgestrickte Moleküle

Für gewöhnlich entstehen Moleküle in Reaktionskesseln oder Laborkolben. Einem Forscherteam der Empa ist es nun gelungen, Moleküle zwischen zwei mikroskopisch kleinen, beweglichen Goldspitzen herzustellen – gewissermaßen als «handgestrickte» Einzelstücke. Die Eigenschaften der Moleküle lassen sich während ihres Entstehens in Echtzeit beobachten. Die...

Mit sichtbarem oder infrarotem Licht Daten versenden

Entwickler am Fraunhofer IPMS nutzen sichtbares oder infrarotes Licht, um Daten zu versenden und zu empfangen. Die Übertragung erfolgt berührungslos, in Echtzeit und mit sehr hohen Datenraten. Die optische Kommunikation, englisch Li-Fi ( light fidelity) spielt so vor allem in Anwendungen ihre Vorteile aus, in denen Kabel und Steckverbinder stören oder...