Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Modular aufgebaut, einsatzbereit konfiguriert

Schleifringe für die schnelle Datenübertragung
mehr erfahren

Neue iTC Technik

Das neue 2.15“ große E-Paper Display E2215CS062 setzt auf die bekannte Aurora Mb (V231) E-InkTechnik für besten Kontrast und Schaltgeschwindigkeiten. Die wahre Neuigkeit besteht darin, dass das Timing nun im COG Controller IC integriert ist. iTC reduziert maßgeblich die Komplexität der Ansteuerung und daher auch die Entwicklungszeit für den Anwender.
mehr erfahren

Ungewöhnlich großer Einstellbereich

Die neue 250 W-DC/DC-Wandlerreihe i6A von TDK-Lambda zeichnen sich durch einen ungewöhnlich großen Einstellbereich für die Ausgangsspannung – 3,3 bis 24 V aus.
mehr erfahren

Messlösungen für die Optikindustrie

Mahr positioniert sich noch stärker mit Messlösungen für die Optikbranche. Um diese Branchenlösung hervorzuheben hat der weltweit agierende Göttinger Messtechnikhersteller die Produktgruppe MarOpto gegründet. Dabei bietet der Applikationsspezialist Messsysteme für die Qualitätskontrolle von Form und Oberfläche sämtlicher Produktionsschritte von Linsen –...

Mit motion plastics Neuheiten auf Deutschlandtour

Raus aus dem Büro, rauf auf den Messestand – diese Möglichkeit bietet igus seinen Kunden mit der mobilen Hausmesse. Auf dem Pop-Up-Stand erfahren Mitarbeiter, wie sie mit motion plastics Kosten senken und die Technik ihrer bewegten Anwendung verbessern. Mit den aktuellen Neuheiten ausgestattet startet die Roadshow jetzt wieder ihre Tour durch...

Wachstumsorientierte Unternehmensstrategie

Die Geschäftsleitung von Knick Elektronische Messgeräte hat im Rahmen der wachstumsorientierten Unternehmensstrategie das Führungsteam erweitert und die Verantwortlichkeiten neu gegliedert: Als neues Mitglied der Ge-schäftsleitung leitet Gerhard Madl seit dem 1. August den Bereich Marketing und Vertrieb. Madl verfügt über langjährige, internationale...

Extrem verlustarmes Koaxial-Mikrowellenkabel

Molex, LLC stellt jetzt ein extrem verlustarmes Temp-Flex®-Koaxial-Mikrowellenkabel mit Schaumkern vor. Besondere Kennzeichen des neuen Kabels sind der geringe Platzbedarf und ein effektives Dielektrikum, das ein "Einknicken der Phase" verhindert und einen unkomplizierten Anschluss ermöglicht. Außerdem bietet das Kabel mit einer...

GS1 Standards ebnen den Weg

GS1 Germany bietet Lösungen zur effizienten und schnellen Umsetzung der europäischen UDI. Die Tübinger Erbe Elektromedizin GmbH setzt die Anforderungen mit Hilfe der GS1 Standards um.

Medizinproduktehersteller stehen vor einer großen Herausforderung: Für Ende 2016 wird mit dem Inkrafttreten der Medizinprodukteverordnung gerechnet. Ziel ist die eindeutige...

5. Nürnberger Medizinproduktekonferenz

Die neue EU-Verordnung zu Medizinprodukten (Medical Device Regulation, MDR) bringt für die Medizinprodukteindustrie eine Reihe massiver regulatorischer Änderungen mit sich. Welche neuen Anforderungen konkret auf die Unternehmen durch den neuen Rechtsrahmen zukommen und wie sich die verschärfte Norm auf Produkte, Prozesse, Inverkehrbringen und...

Nicht einfach nur sauber

Halbleiterfertigung, Optik und Lasertechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik, Biowissenschaften oder Medizintechnik: Die Herstellung vieler Produkte spielt sich in Reinräumen ab. Hochgenaue Fertigungsprozesse in dieser Umgebung erfolgen zunehmend über automatische Anlagen. Der Automatisierungs-Spezialist IEF-Werner präsentiert auf der Motek dazu den...

Vom Hightech-Start-up zum internationalen Technologieunternehmen

Das Berliner Technologieunternehmen First Sensor feiert am 12. August 2016 sein 25jähriges Bestehen. Gegründet im Jahre 1991, zählt die Firma heute zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Sensorik. „Wir sind eine Berliner Erfolgsgeschichte: Verwurzelt mit dem traditionsreichen Industriebezirk in Oberschöneweide und über unsere anderen...

Klassifizierung und Anwendung von Biomaterialien in der Medizintechnik

In der Medizin kommt eine Vielzahl von Materialien in und am Menschen zum Einsatz. In der neuen Richtlinie VDI 5701 wird zunächst die Definition von Biomaterialien und angrenzender Begriffe im Umfeld von Materialwissenschaften, Biologie und Medizin vorgestellt. Die Richtlinie grenzt Materialien für die Anwendung an Mensch und Tier ein und verdeutlicht...

DTLD-Serie für besseres Handling von Dual-Kühlleitungen

CPC (Colder Products Company), Hersteller von Schnellverschlusskupplungen und Fittings für Kunststoffschläuche, stellt mit seiner neuen DTLD-Serie weitere Kupplungen seines Produktprogramms vor. Die DTLD-Serie wurde in erster Linie für ein besseres Handling von Dual-Kühlleitungen konzipiert, wie sie bei medizinischen Therapiegeräten im Einsatz sind. Die...

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    22.09.2016, Wismar

    AUTOMED 2016

    www.automed2016.hs-wismar.de

    Mehr
    22.09.2016, Bürmoos

    Medizintechnik-Roadshow

    Veranstaltungsformat der FH Oberösterreich und der Initiative MedTech

    Mehr
    29.09.2016, A-4400 Steyr

    Workshop "Additive Manufacturing for medical applications" bei der Add+it 2016

    Die Additive Fertigung ist ein stark wachsender und innovativer Bereich...

    Mehr
    05.10.2016, Nürnberg

    CADFEM ANSYS Simulation Conference

    Vom 5. - 7. Oktober 2016 dreht sich in Nürnberg (NCC Ost der NürnbergMesse) alles um den aktuellen Stand der Simulationstechnologie und die ANSYS Programmfamilie.

    Mehr
    13.10.2016

    DIGITAL MEDTECH – be inspired!

    Kick-Off der Initiative Digital MedTech

    Mehr
    17.10.2016, Ars Electronica Center Linz, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

    Partnering Day 2016 – Solutions for a better life

    Beim „Partnering Day 2016 – Solutions for a better life“ am 17. Oktober 2016 im Ars Electronica Center in Linz, treffen internationale Vertreter der Medizintechnik auf die Branchen MedTech, IT, Material Science, Mechatronik & Design u.v.a., um innovative Lösungen für ein besseres Leben in diesen Bereichen zu generieren.

    Mehr
    26.10.2016, Heilbronn

    Life Science Management Kongress 2016

    Von der Gründung bis zum Exit – Herausforderungen und Chancen des Life Cycles of Life Science

    Mehr
    27.10.2016, Nürnberg

    5. Nürnberger Medizinprodukte-Konferenz

    Expertentreff für Hersteller, Zulieferer, Inverkehrbringer, Behörden und Benannte Stellen.

    Mehr
    08.11.2016, Hannover

    Kompetenztage Safety & Security

    Technologien, Strategien und Tools für sichere Embedded-Systeme

    Mehr
    09.11.2016, Leipzig

    Kompetenztage Safety & Security

    Technologien, Strategien und Tools für sichere Embedded-Systeme

    Mehr
    11.11.2016, Karlsruhe

    Kompetenztage Safety & Security

    Technologien, Strategien und Tools für sichere Embedded-Systeme

    Mehr
    28.03.2017, Kongresshalle Böblingen

    Automatisierungstreff 2017

    Konvergenz von IT & Automation im Fokus

    Mehr

    Klicken Sie hier um sich vom Newsletter abzumelden.

    Bild der Woche

    Regulatorische Änderungen im Mittelpunkt der 5. Nürnberger Medizinproduktekonferenz

    Die neue EU-Verordnung zu Medizinprodukten (Medical Device Regulation, MDR) bringt für die Medizinprodukteindustrie eine Reihe massiver regulatorischer Änderungen mit sich. Welche neuen Anforderungen konkret auf die Unternehmen durch den neuen Rechtsrahmen zukommen und wie sich die verschärfte Norm auf Produkte, Prozesse, Inverkehrbringen und Marktüberwachung auswirken, sind Fragen, die unter anderem auf der 5. Nürnberger Medizinproduktekonferenz der TÜV Rheinland Akademie vom 26. bis 27. Oktober intensiv diskutiert werden.

    Mehr dazu