Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Intelligentes μExtension-Modul

Unterbrechungsfreie Stromversorgung aktueller Mainboards
mehr erfahren

Neue Serie

Y-Con® RJ45 Jack-7x
mehr erfahren

Kardiale Ereignisse Monate bis Jahre im Voraus erkennen

Herzkreislauferkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache. Im Gegensatz zu vielen anderen Erkrankungen ist es möglich, Herzerkrankungen vorzubeugen, wenn sie frühzeitig erkannt werden, der Lebensstil geändert wird und falls notwendig entsprechende Medikamente eingenommen werden.

Damit Menschen mehr für ihre Herzgesundheit tun können, teilte...

Simulation optimiert die Auslegung von radialen Kreiselpumpenlaufrädern

Nationale und internationale Gesetze und Richtlinien schreiben verpflichtend die Reduktion des Energieverbrauchs vor. Folglich sind innovative Ansätze in der Produktentwicklung, mit denen dieses Ziel schnell erreichbar ist, heute mehr denn je gefragt.

Der Simulationsspezialist CADFEM hat deshalb einen benutzerfreundlichen Prozess zur Auslegung von...

Übernahme

Die Timken Company, ein Anbieter hochentwickelter Wälzlager und Produkte für Antriebstechnik, gab heute bekannt, die jüngst angekündigte Akquisition der Rollon Group, führender Komplettanbieter für Linearbewegungskomponenten, abgeschlossen zu haben. Spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Linearführungen, Teleskopschienen und...

Anwendungsspezifische Systeme

Zur Wärmeabfuhr aus Maschinen, Bearbeitungszentren, Serverschränken und medizintechnischen Apparaturen entwickelt und fertigt Seifert Systems anwendungsspezifische Systeme für die aktive und passive Flüssigkeitskühlung. Auf Basis verschiedener Kühlmedien realisiert der Klimatisierungsspezialist Rückkühlsysteme mit Kühlleistungen bis 160 kW. Zudem...

Wärmeleitfähig und elektrisch isolierend

Panacol hat neue thermisch härtende, einkomponentige Epoxidharz-Klebstoffe mit sehr guten wärmeleitfähigen Eigenschaften entwickelt. Die Klebstoffe mit sehr hoher Metallhaftung wurden speziell für die Verklebung und Wärmeentkopplung von Leistungselektronik entwickelt. Aufgrund von mineralischen Füllstoffen gewährleistet etwa Elecolit® 6603 eine...

Erstes Health-Innovationsprogramm

Am 20. September eröffnete Plug and Play in Zusammenarbeit mit Roche, einem globalen Pionier inden Bereichen Pharma und Diagnostik, die größte Health-Innovation-Plattform in München. Plug and Play, der führende Technologieinvestor und Accelerator aus dem Silicon Valley, spezialisiert sich auf die Entwicklung von Startups in der Frühphase. Das...

5-Achs-Modul-Spannsystem für XXL Werkstücke

Das HEINRICH KIPP WERK hat sein bestehendes Angebot um das 5-Achs-Modul-Spannsystem in der Größe Ø138 erweitert. Das System ermöglicht eine störkantenfreie Komplettbearbeitung großer und schwerer Werkstücke von fünf Seiten. Das neue 5-Achs Modul-Spannsystem von KIPP eignet sich auch zum Spannen von Werkstücken, die eine Größe von 1 m überschreiten....

Neues NFC-Label zur digitalen Echtheitsprüfung von Autoinjektoren

Mit dem neuen NFC-Label und der dazugehörigen Smartphone-App können Anwender zweifelsfrei prüfen, ob das Produkt noch originalverschlossen ist oder bereits geöffnet wurde.

Die EU-Direktive zum Fälschungsschutz verpflichtet Pharmahersteller zur Serialisierung sowie zum Manipulationsschutz der Umverpackung ihrer Medikamente. Primärcontainer oder Devices,...

Sicherere Arbeitsumgebung machts möglich

Allein in den USA werden jährlich rund 200.000 arbeitsbedingte Verletzungen bei Pflegekräften gemeldet. Die Hälfte von ihnen steht in Zusammenhang mit schlechter Ergonomie und gefährlichem Heben oder Stützen von Patienten. Diese Tendenz ist global und extrem teuer. Es gibt jedoch Möglichkeiten zur Verbesserung - Pflege für die Pflegekräfte!

Nach...

PSPA-1000-Serie

Im Vertrieb von Emtron electronic GmbH (Nauheim) hat Mean Well mit der Einführung der PSPA-1000-Serie die Ausgangsleistung des bisherigen Vorgängermodells (PFC-Netzteil PSP-600) auf 1.000 W erhöht. Das neue Modell benötigt nicht mehr Platz, bietet aber deutlich höhere Leistungen. Sie arbeiten in anspruchsvollen Umgebungsbedingungen und benötigen eine...

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    24.10.2018, Berlin

    Sigfox Connect

    Informationen

    Mehr
    06.11.2018, Stuttgart

    Vision

    https://www.messe-stuttgart.de/vision/

    Mehr
    12.11.2018, Düsseldorf

    Compamed

    Mehr
    13.11.2018, München

    electronica

    www.compamed.de

    Mehr
    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    Allzeit Digital

    Die Medizintechnik von ZEISS stellte der Fachwelt für Wirbelsäulenchirurgie mit dem TIVATO™ 700 von ZEISS ein innovatives Visualisierungssystem vor. „Für die Entwicklung des TIVATO 700 haben wir Experten aus der ganzen Welt zu Rate gezogen, um Anforderungen an die Mikrochirurgie im Wirbelsäulenbereich zusammenzutragen. Chirurgen dieses Fachbereichs wünschen sich nicht nur eine hervorragende Visualisierung, sie setzen auch auf digitale Lösungen und schätzen die Flexibilität, mit der das Gerät angesichts unterschiedlicher OP-Situationen positioniert werden kann. Diese Anforderungen können wir mit unserem neuen modernen Visualisierungssystem erfüllen“, sagt Dirk Brunner, Leiter des Geschäftsbereichs Mikrochirurgie bei ZEISS. „Die Alterung in der Weltbevölkerung spielt im Wirbelsäulenbereich eine große Rolle. Wir versuchen stetig, die OP-Ergebnisse und Genesungsdauer in der minimal-invasiven Wirbelsäulenchirurgie zu verbessern“, erklärt Dr. Ludwin Monz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss Meditec.

    Mehr dazu