Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Intelligentes μExtension-Modul

Unterbrechungsfreie Stromversorgung aktueller Mainboards
mehr erfahren

Neue Serie

Y-Con® RJ45 Jack-7x
mehr erfahren

Wiederaufladbare Hörsysteme mit SHD-Technologie

Neben dem bereits im Frühjahr 2017 gelaunchten wiederaufladbaren RIC-Hörsystem AQ sound SHD präsentiert HANSATON mit AQ jam SHD eine HdO-Bauform mit Lithium-Ionen-Akku, die Hörsystem-Trägern eine sichere 24-stündige Akku-Laufzeit bei optimaler Klangqualität garantiert. Daniel Maas, Leiter Geschäftsbereich HANSATON Deutschland, sagt dazu: „In über 20...

Regelungen für den Implantatverbleib

Weit mehr als drei Millionen Medizinprodukte werden jedes Jahr in Deutschland implantiert oder kommen bei diagnostischen und therapeutischen Interventionen zum Einsatz. Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) e. V. fordert in einer aktuellen Stellungnahme eine verbindliche Regelung für den Umgang mit...

Hochtransparent und knickbeständig

Ob Dosierschlauch für Inhalatoren, röntgenkontrastfähige Schläuche oder mehrlumige Mikro-Katheter, Schläuche in der Medizintechnik müssen vielfältige Anforderungen erfüllen, da sie in einem hochsensiblen Bereich, in dem es oft um Leben und Tod geht, eingesetzt werden. Mithin muss auch die eingesetzte Werkstoffverbindung feinfühlig entwickelt und von...

Für den Einsatz bei extremen Temperaturen

Ideal für anspruchsvolle Überwachungs-, Netzwerk- und Telekommunikationsanwendungen geeignet sind die ab sofort bei SE Spezial-Electronic erhältlichen branchenweit ersten DDR4 Very Low Profile (VLP) DRAMs
mit erweitertem Temperaturbereich. Innodisks industrietaugliche DDR4 VLP-Serie erfüllt bereits alle 5G-Anforderungen bezüglich höherer Geschwindigkeit...

Ministerien setzen sich für Fristverlängerung ein

Im Mai vergangenen Jahres hat das Europäische Parlament die neue Europäische Medizinprodukteverordnung 2017/045 (EU-MDR) verabschiedet. Zwischenzeitlich häufen sich die Stimmen, dass die Umsetzung bis 2020 nur unter Opfern, für manche gar nicht zu stemmen sein wird. Auf Einladung der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg (IHK) und der...

Organische Umsatzprognose 2018 nach oben eingegrenzt

Gerresheimer erweitert sein Geschäftsmodell mit der Übernahme der Sensile Medical AG, Schweiz ("Sensile Medical") aufgrund eines heute unterzeichneten Aktienkaufvertrages in Richtung Original Equipment Manufacturer (OEM) für Drug Delivery Plattformen mit digitalen und elektronischen Fähigkeiten für Pharma- und Biopharmakunden. Sensile Medical...

Überwacht EKG- und Herzfrequenzsignale

Entwickler können mit dem MAX-HEALTH-BAND von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ:MXIM) Vitalparameter und Rohdaten für ihr Wearable-Design extrahieren und mit dem MAX-ECG-MONITOR EKG und Herzfrequenz überwachen. Die Evaluierungs- und Entwicklungsplattform MAX-HEALTH-BAND, bei der es sich um einen Herzfrequenz- und Aktivitätsmonitor handelt,...

Zollfreiheit und fundierter Support bieten zentrale Vorteile für Kooperationen

Der deutsche Medtech-Markt boomt: 2017 lag der weltweite Umsatz deutscher Medizintechnik-Unternehmen laut Statistischem Bundesamt bei 30,6 Milliarden Euro. Was Endkunden oft nicht wissen: Viele Hersteller integrieren externe Produkte in ihre eigenen. Für den Anwender ist zumeist nicht ersichtlich, welche Komponenten von einem anderen Hersteller...

Noch mehr Möglichkeiten

LINAK hat in den vergangenen Jahren die Möglichkeit für den Einsatz von elektrischen Linearantrieben immer wieder erweitert. Mit der sogenannten IC-Option für die Verstellantriebe ist es nun noch einfacher, Bewegungen in Maschinen und Anwendungen zu optimieren. Der Unterschied zwischen Standardantrieben und Antrieben mit IC-Option ist die integrierte...

Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz

Continental und DFKI haben eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz vereinbart.Das auf mehrere Standorte verteilte Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist die weltweit größte gemeinnützige Einrichtung zur Erforschung der Künstlichen Intelligenz (Artificial Intelligence). Die Zusammenarbeit zielt sowohl auf...

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    15.10.2018, Bamberg

    LS-DYNA Forum 2018

    Informationen

    Mehr
    24.10.2018, Berlin

    Sigfox Connect

    Informationen

    Mehr
    06.11.2018, Stuttgart

    Vision

    https://www.messe-stuttgart.de/vision/

    Mehr
    12.11.2018, Düsseldorf

    Compamed

    Mehr
    13.11.2018, München

    electronica

    www.compamed.de

    Mehr
    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    Allzeit Digital

    Die Medizintechnik von ZEISS stellte der Fachwelt für Wirbelsäulenchirurgie mit dem TIVATO™ 700 von ZEISS ein innovatives Visualisierungssystem vor. „Für die Entwicklung des TIVATO 700 haben wir Experten aus der ganzen Welt zu Rate gezogen, um Anforderungen an die Mikrochirurgie im Wirbelsäulenbereich zusammenzutragen. Chirurgen dieses Fachbereichs wünschen sich nicht nur eine hervorragende Visualisierung, sie setzen auch auf digitale Lösungen und schätzen die Flexibilität, mit der das Gerät angesichts unterschiedlicher OP-Situationen positioniert werden kann. Diese Anforderungen können wir mit unserem neuen modernen Visualisierungssystem erfüllen“, sagt Dirk Brunner, Leiter des Geschäftsbereichs Mikrochirurgie bei ZEISS. „Die Alterung in der Weltbevölkerung spielt im Wirbelsäulenbereich eine große Rolle. Wir versuchen stetig, die OP-Ergebnisse und Genesungsdauer in der minimal-invasiven Wirbelsäulenchirurgie zu verbessern“, erklärt Dr. Ludwin Monz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss Meditec.

    Mehr dazu