Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Intelligentes μExtension-Modul

Unterbrechungsfreie Stromversorgung aktueller Mainboards
mehr erfahren

Neue Serie

Y-Con® RJ45 Jack-7x
mehr erfahren

Verbesserung der Heilungschancen

In Deutschland werden pro Jahr zwischen 250 und 300 Lungentransplantationen durchgeführt. Diese sind oft auch bei Infektionen die letzte Option und nicht unproblematisch, wie das aktuelle Beispiel von Formel 1-Legende Niki Lauda zeigt. Bei dem dreifachen Weltmeister war es zu erheblichen Einschränkungen der Lungenfunktion gekommen, die eine...

Kontinuierliche Überwachung

Das Kapnografie-Modul CAP201 wurde von Corscience speziell für die kontinuierliche Überwachung der CO2-Konzentration in der Atemluft im Nebenstromverfahren entwickelt. Es arbeitet auf Basis der nicht-dispersiven Infrarot-Technologie (NDIR) und verwendet optische Filter, um die Referenz- und Messwellenlängen zu begrenzen. Dadurch und durch andere...

Modernes Design in einem Aluminiumgehäuse

In zahlreichen medizinischen Geräten ist eine leise, sanfte und gleichzeitig kraftvolle Bewegung gefordert. Untersuchungsstühle, Operationsliegen, Röntgengeräte oder andere Diagnosegeräte – eine elektrische Verstellmöglichkeit macht die Geräte komfortabel in der Bedienung und unterstützt das ergonomische Arbeiten für das medizinische Personal. Das...

Wenn das Leben wieder greifbar wird

Das Horizon2020-Forschungsprojekt MoreGrasp unter Leitung der TU Graz geht mit beachtlichen Ergebnissen im Bereich der Gedankensteuerung von Greif-Neuroprothesen zu Ende. Eine groß angelegte Machbarkeitsstudie läuft.

Die Idee einer bahnbrechenden Weiterentwicklung gedankengesteuerter Greif-Neuroprothesen stand am Beginn des Projektes MoreGrasp: Für...

Mit Glasmaßstab für noch höhere Präzision

Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet seinen universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an. In dieser Variante erreicht der KT310 noch höhere Werte bei Wiederhol- und Messgenauigkeit. Der KT310 überzeugt mit sehr guten...

Veränderung mit weitreichenden Folgen

Zum Ende von Microsofts Cloud-Angebot mit deutscher Daten-Treuhänderschaft und zu den weitreichenden Auswirkungen äußert sich Karsten Glied, Geschäftsführer der Techniklotsen GmbH: „Ende 2015 hatte der Softwarekonzern Microsoft infolge der NSA-Affäre den Service einer ‚deutschen Cloud' aufgebaut – keine drei Jahre später wird das System wieder...

Leuchtdioden für die Medizintechnik

LEDs verändern die Welt des Lichtes: Sie haben einen wesentlich niedrigeren Energieverbrauch als herkömmliche Glühlampen, aber gleichzeitig eine längere Lebensdauer, sind wirtschaftlich und enthalten keine hochgiftigen Bestandteile wie Quecksilber. Im Bereich der Hochleistungsleuchten setzte die Automobilindustrie als eine der ersten Branchen auf...

Premiumqualität

Die LK Mechanik GmbH wurde 1978 gegründet und hat ihren Stammsitz in Heuchelheim. Die Geschäftsführung des mittelständischen Herstellers liegt seit 2017 in den Händen von Tomas Loh und Matthias Kroll. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 25 Mitarbeiter. In Deutschland zählt LK Mechanik zu den führenden Herstellern von Werkstück-Trägersystemen,...

Rekordumsatz und verstärkte Investitionen

congatec , ein Anbieter standardisierter und kundenspezifischer Embedded Computer Boards und Module - meldet heute einen Rekordumsatz von 63,6 Mio. USD für das erste Halbjahr 2018. Dies entspricht einer Steigerung von 31,6 % gegenüber dem Vorjahr und markiert das fünfte Quartal mit Umsatzwachstum in Rekordhöhe in Folge. Darüber hinaus erwartet congatec...

Vielseitig einsetzbarer Thermal-InkJet-Drucker

Ab März 2019 wird MULTIVAC zusätzlich zu den TTO Druckern erstmals auch einen MULTIVAC TIJ Drucker anbieten. Dieser kann in Foliendirektdruckern ebenso wie in Etikettenspendern eingesetzt werden. Bei dem Thermal-Inkjet-Verfahren wird Wasser in der Tinte erhitzt, wodurch sich explosionsartig winzige Blasen bilden, die den Tintentropfen aus der Düse...

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    15.10.2018, Bamberg

    LS-DYNA Forum 2018

    Informationen

    Mehr
    24.10.2018, Berlin

    Sigfox Connect

    Informationen

    Mehr
    06.11.2018, Stuttgart

    Vision

    https://www.messe-stuttgart.de/vision/

    Mehr
    12.11.2018, Düsseldorf

    Compamed

    Mehr
    13.11.2018, München

    electronica

    www.compamed.de

    Mehr
    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    Allzeit Digital

    Die Medizintechnik von ZEISS stellte der Fachwelt für Wirbelsäulenchirurgie mit dem TIVATO™ 700 von ZEISS ein innovatives Visualisierungssystem vor. „Für die Entwicklung des TIVATO 700 haben wir Experten aus der ganzen Welt zu Rate gezogen, um Anforderungen an die Mikrochirurgie im Wirbelsäulenbereich zusammenzutragen. Chirurgen dieses Fachbereichs wünschen sich nicht nur eine hervorragende Visualisierung, sie setzen auch auf digitale Lösungen und schätzen die Flexibilität, mit der das Gerät angesichts unterschiedlicher OP-Situationen positioniert werden kann. Diese Anforderungen können wir mit unserem neuen modernen Visualisierungssystem erfüllen“, sagt Dirk Brunner, Leiter des Geschäftsbereichs Mikrochirurgie bei ZEISS. „Die Alterung in der Weltbevölkerung spielt im Wirbelsäulenbereich eine große Rolle. Wir versuchen stetig, die OP-Ergebnisse und Genesungsdauer in der minimal-invasiven Wirbelsäulenchirurgie zu verbessern“, erklärt Dr. Ludwin Monz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss Meditec.

    Mehr dazu