Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Implantat mit Slim-Modiolar-Elektrode

Das Cochlear™ Nucleus® Profile Implantat mit Slim-Modiolar-Elektrode (CI532) ist laut Angaben von Cochlear Ltd. die weltweit dünnste Elektrode. Sie hat auch das dünnste Implantatgehäuse (das Nucleus Profile), das derzeit auf dem Markt verfügbar ist.
mehr erfahren

Evaluationskit EK-P4 mit Flowelement

Das weiterentwickelte Evaluationskit EK-P4 von Sensirion erleichtert die Evaluation von Differenzdrucksensoren stark.
mehr erfahren

Windows 10 IoT Editionen

Die Vollversionen von Windows 10 zeichnen sich durch erweiterte Sicherheitsfunktionen und Sperrmöglichkeiten für IoT angebundene Appliances aus.
mehr erfahren

Batteriecharakterisierung überflüssig und Markteinführungszeit verkürzt

Entwickler tragbarer Geräte können mit dem MAX17055 ModelGauge™ m5 von Maxim Integrated Products, Inc. ihre Produkte ab sofort mit einer hochgenauen und stromsparenden Akku-Füllstandsmessfunktion ausstatten. Bisher setzte die Füllstandsmessung eine gründliche Charakterisierung der in den einzelnen Anwendungen eingesetzten Batterietypen voraus, um eine...

Entwicklung eines proprietären Baukastensystems

Technologie-Beteiligungsportfolio des aws Mittelstandsfonds wird um 11,0% der Geschäftsanteile des Vorarlberger Med-Tech-Unternehmens S.I.E erweitert

Ursprünglich als Handelsunternehmen für elektronische Bauteile gegründet, ist S.I.E heute einer der führenden Anbieter von Embedded Computing Lösungen für die Medtech Branche. Das Unternehmen versteht...

Robuste LVDT-Wegsensoren in M12- und M18-Ausführungen

Zur hochpräzisen Weg- und Positionsmessung auf Strecken von 2, 5, 10 bzw. 20 mm bietet INELTA Sensorsysteme eine große Auswahl an LVDT-Sensoren in M12- oder M18-Gehäusen mit Außengewinde. Anders als glatte Ausführungen müssen die Sensoren nicht mit Madenschrauben geklemmt werden, die das Gehäuse beschädigen und den Messwert verfälschen können. Darüber...

Dirk Barten leitet weltweiten Marktführer für roboterassistierte Chirurgie

Intuitive Surgical gab heute bekannt, dass Dirk Barten die Geschäfte in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Osteuropa leiten wird. Dirk Barten verfügt über jahrelange Erfahrung als Manager in der Medizintechnik-Branche. Intuitive Surgical ist der Entwickler des da Vinci®-Chirurgie-Systems.

„Deutschland hat seit Beginn unserer Firmengeschichte stets...

Box-PC mit vielen COM- und digitalen E/A-Schnittstellen

Mit dem neuen Embedded-PC, Modell ITCS-100-H81, bietet COMP-MALL einen leistungsstarken Box-PC mit 24 digitalen E/A- und 8 COM-Schnittstellen. Als Kommunikations-Controller dient das Modell ITCS-100-H81 als MMI (Machine to Machine Interface) zur maschinenübergreifenden und -internen Kommunikation zwischen Gateway und Signalquelle oder Aktoren. Erzeugte...

Für widrigste Bedingungen oder hohe Sauberkeit – neuer drylin SHT-ES

Der Lineartisch drylin SHT-ES besteht komplett aus Edelstahl. Zudem können auf Reibung und Verschleiß optimierte Kunststoffe, je nach Anwendung aus verschiedenen Werkstoffen ausgewählt werden. Dies macht den drylin SHT-ES für Hochtemperaturanwendungen interessant. Den neuen Lineartisch können Anwender sich ebenfalls schon über den neuen drylin...

Effizientere Arbeitsabläufe in der Kardiologie

Kardiologie-Portfolio von Siemens Healthineers zusammen mit kardiovaskulärem Informationssystem (CVIS) Suitestensa von Ebit angeboten

Um seine Kunden als Partner in der Kardiologie noch umfassender unterstützen zu können, bietet Siemens Healthineers alle Kardiologie-Systeme deutschlandweit optional mit dem Kardiovaskulären Informationssystem (CVIS)...

Kostengünstige Herstellung großflächiger antimikrobieller Folien

Von Bettgittern, Klapptischen, Telefonen und Alarmknöpfen bis hin zu Mobiliar, Türgriffen oder Wasserhähnen: In Krankenhäusern lauern viele Bakterienherde, die besonders bei anfälligen Patienten zu lebensbedrohlichen Infektionen führen können. Im EU-Projekt »FLEXPOL« entwickelt ein internationales Projektkonsortium unter Leitung des...

Neues Firmengebäude in Taufkirchen

Die Inelta Sensorsysteme GmbH hat am 13. März mit dem Bau ihres neuen Firmengebäudes in Taufkirchen begonnen. Aufgrund des beständigen Firmenwachstums in den vergangenen Jahren stießen die räumlichen Kapazitäten des alten Standorts im 9 km entfernten Ottobrunn an ihre Grenzen. 

Der Neubau mit einer Nutzfläche von 3530 m², der auf dem insgesamt 5.200 m²...

Ruhiger und leiser dank optimierter Spindeloberfläche

Mit den innovativen Fertigungstechnologien optiSLITE und Xi-Plus minimiert Steinmeyer die Oberflächenrauheit der Spindellaufbahn ihrer Miniatur- und Präzisions-Kugelgewindetriebe. Unregelmäßigkeiten werden nahezu vollständig eliminiert. Die Laufeigenschaften verbessern sich. Das Ergebnis ist eine optimierte Energieeffizienz der Kugelgewindetriebe. opt...

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine


    Bild der Woche

    Prüfung individualisierter Implantate

    Die Technik hält immer stärkeren Einzug in die Medizin. Davon profitieren auch Untersuchungen von Implantaten für muskuloskelettale Erkrankungen. Sie reduzieren das Versagen im Patienten auf ein Minimum. Osteoporose und Osteoarthrose zählen zu den Volkskrankheiten im Alter. Sowohl die Abnahme der Knochendichte als auch die degenerative Gelenkerkrankung gehen häufig mit einem erhöhten Sturzrisiko und Frakturen einher. In schweren Fällen sind Implantate oftmals die einzige Lösung. Aus diesem Grund wurde an der 2013 gegründeten Karl-Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften in Krems der Fachbereich für Biomechanik etabliert und ein Labor für Biomechanik mit Prüftechnik von Zwick ausgestattet.

    Mehr dazu