Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Neuer Dispenser für reaktionsfreudige Materialien

100 % metallfrei im produktberührenden Bereich
mehr erfahren

Mit Schwung auf den Prüfstand

Automatic Power Control für mehr Sicherheit bei Laserdioden
mehr erfahren

Höchste Lichteinkopplung bei kleinsten Lichtleitern

Neue RGB-LED-Lichtquelle für die Augenheilkunde
mehr erfahren

Im Rahmen des Clusters Medizintechnik fand die Veranstaltung "Enabling Breakthroughs in Medical Electronics" am 5. Oktober 2010 bei Texas Instruments in Freising statt.

Im Rahmen des Clusters Medizintechnik fand die Veranstaltung "Enabling Breakthroughs in Medical Electronics" am 5. Oktober 2010 bei Texas Instruments in Freising statt. 40 Teilnehmer besuchten das Netzwerktreffen, um sich in Sachen Medizinelektronik zu informieren. Dr. Matthias Schier, Projektmanager Medizintechnik beim Forum MedTech Pharma, forderte...

Nach dem kurzzeitigen, krisenbedingten Umsatzrückgang von rund acht Prozent im Jahr 2009 stehen die Zeichen bei den deutschen Herstellern von Analyse-, Bio- und Labortechnik im laufenden Jahr wieder auf Wachstum.

Nach dem kurzzeitigen, krisenbedingten Umsatzrückgang von rund acht Prozent im Jahr 2009 stehen die Zeichen bei den deutschen Herstellern von Analyse-, Bio- und Labortechnik im laufenden Jahr wieder auf Wachstum. Laut einer SPECTARIS-Umfrage konnten die Firmen im ersten Halbjahr zum Teil zweistellige Zuwächse verbuchen. Daher wird 2010 beim...

Rund 800 Teilnehmer haben sich vom 5. bis 9. September 2010 auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik (GMDS) an der Hochschule Mannheim über neue Lösungsansätze zu Themen wie Patientensicherheit, Datenschutz, aber auch zur elektronischen Gesundheitsakte und assistierenden und mobilen Informationstechnologien informiert.

Rund 800 Teilnehmer haben sich vom 5. bis 9. September 2010 auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik (GMDS) an der Hochschule Mannheim über neue Lösungsansätze zu Themen wie Patientensicherheit, Datenschutz, aber auch zur elektronischen Gesundheitsakte und assistierenden und mobilen Informationstechnologien informiert....

Hamburg. Die Schmerzambulanz Alten Eichen, das Diakonie-Klinikum Hamburg und die BKK kooperieren bei der Versorgung schwerstkranker Patienten.

BKK-versicherte Patientinnen und Patienten, die in ihrer letzten Lebensphase an einer unheilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung leiden, aber statt im Krankenhaus lieber zuhause betreut und versorgt werden...

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine


    Bild der Woche

    Keine Angst vor dem Kollegen Maschine

    Eine aktuelle Studie von Pegasystems zeigt, dass Führungskräfte keine Berührungsängste bezüglich künstlicher Intelligenz (KI) und Automatisierungslösungen am Arbeitsplatz haben.

    Pegasystems, Anbieter von Software für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, befragte weltweit 845 Führungskräfte aus verschiedenen Wirtschaftssektoren zu ihren Ansichten über die zunehmende Bedeutung von KI und Automatisierung. Dabei zeigte sich, dass die häufig kolportierte Angst vor dem Arbeitsplatzverlust in Folge des Einsatzes intelligenter Maschinen so nicht zutrifft.

    Mehr dazu