Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Intelligentes μExtension-Modul

Unterbrechungsfreie Stromversorgung aktueller Mainboards
mehr erfahren

Neue Serie

Y-Con® RJ45 Jack-7x
mehr erfahren

Ladebaustein für Batterien unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung

Analog Devices kündigt den Power by Linear™ LTC4162 an, einen abwärts wandelnden, hoch integrierten, synchronen, monolithischen Hochspannungs-Batterieladebaustein und PowerPath™-Manager für Batterien unterschiedlichen chemischen Aufbaus, der Telemetriefunktionen und optionalen MPPT-Betrieb (maximum power point tracking) auf dem Chip enthält. Der...

Neuveröffentlichung

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) veröffentlicht eine komplett überarbeitete und aktualisierte Ausgabe seines Branchenführers. Die Verbandspublikation informiert auf 128 Seiten über Anbieter von Sensoren, Messtechnik und Dienstleitungen für unterschiedliche Anwenderbranchen. Der AMA Branchenführer 2018/2019 kann ab sofort kostenlos...

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

„Eure Probleme möchte ich haben. Gerne sogar! Um gute Lösungen dafür zu finden“, sagten sich 20 Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesens – und hielten Wort. Sie entwickelten Antworten auf aktuelle Herausforderungen in der Produktion bei Siemens Healthineers Kemnath. Das Ergebnis: durchdachte Vorschläge mit hoher Relevanz für die Praxis. ...

Y-Con® RJ45 Jack-7x

Eine neue reflow-fähige RJ45-Buchse (Jack) innerhalb der industriellen RJ45-Serie Y-Con® ist verfügbar. Die Buchse für 100 Mbit/s besteht in der Basis aus einem Grundkörper mit 90° Ausrichtung des Steckgesichtes zu den Lötpins und der Tab-Ausrichtung „Tab-up“. Die einzelnen Typen variieren in der Ausstattung, sodass je nach Kundenbedürfnis das richtige...

Mikrotechnik-Verbände begrüßen Initiative der Wirtschaftsministerkonferenz

Die Mikrotechnik-Verbände IVAM und microTEC Südwest begrüßen die Initiative der Wirtschaftsministerkonferenz vom Juni 2018, bei der neuen EU Medical Device Regulation (MDR) auf eine Verlängerung der Übergangsfristen hinzuwirken sowie geeignete Unterstützungsmöglichkeiten für den besseren Zugang zur klinischen Erprobung neuer innovativer Medizinprodukte...

Nachrüstung vereinfacht

Southco hat seine Produktlinie der elektronischen Betätigungen um eine abgedichtete Ausführung erweitert, die die Umstellung von mechanischem auf elektronischen Zugang erleichtert. Das AC-EM 10 Elektronische Betätigungselement hält höheren mechanischen Lasten stand und vereinfacht die elektronische Betätigung von Southco's...

Kurze Bauweise

Ab sofort bietet Nanotec Linearaktuatoren mit integrierter Linearführung und kurzer Bauweise in den Baugrößen NEMA 11 (28 mm) und NEMA 17 (42 mm) an. Bei den Serien LGA28 und LGA42 ist die Gesamtlänge der Führung nur 10 mm länger als der Arbeitshub, prozesstechnisch begrenzte Arbeitsräume können daher sehr effizient genutzt werden.

Die neuen...

Erfüllung der Zertifizierungsvorgaben

Die Dentalpoint AG produziert ihre Produktlinie ZERAMEX®, ein metallfreies Vollkeramik-Implantatsystem, künftig in ihrem eigenen Werk in Spreitenbach. Der Zahnimplantat-Hersteller hat dies zum Anlass genommen, ein neues ERP-System einzuführen. Es bildet Produktion und Qualitätsmanagement sowie weitere Geschäftsprozesse ab. Die Wahl fiel dabei auf die...

Zukunftssicher dank Automatisierung im Materialfluss

Die zunehmende Automatisierung in der Fertigung macht auch vor der Intralogistik nicht Halt: Durch den Einsatz mobiler Roboter sichern sich Hersteller unterschiedlicher Branchen, wie etwa aus der Medizintechnik, Wettbewerbsvorteile in Sachen Produktivität und Flexibilität.

Die Medizintechnik erfordert ein besonderes Maß an Effizienz und Sorgfalt in der...

Konzept zur In-vivo-Messung in der Prothese

In Deutschland werden jährlich über 155.000 künstliche Kniegelenke implantiert, in über 35.000 Fällen pro Jahr kommt es zu Problemen mit dem Gelenkersatz. Denn in puncto Beständigkeit und Funktionalität des künstlichen Materials im menschlichen Körper sind noch zahlreiche komplizierte Fragen zu lösen: Mechanische Abnutzung macht oft einen frühzeitigen...

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    15.10.2018, Bamberg

    LS-DYNA Forum 2018

    Informationen

    Mehr
    24.10.2018, Berlin

    Sigfox Connect

    Informationen

    Mehr
    06.11.2018, Stuttgart

    Vision

    https://www.messe-stuttgart.de/vision/

    Mehr
    12.11.2018, Düsseldorf

    Compamed

    Mehr
    13.11.2018, München

    electronica

    www.compamed.de

    Mehr
    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    Allzeit Digital

    Die Medizintechnik von ZEISS stellte der Fachwelt für Wirbelsäulenchirurgie mit dem TIVATO™ 700 von ZEISS ein innovatives Visualisierungssystem vor. „Für die Entwicklung des TIVATO 700 haben wir Experten aus der ganzen Welt zu Rate gezogen, um Anforderungen an die Mikrochirurgie im Wirbelsäulenbereich zusammenzutragen. Chirurgen dieses Fachbereichs wünschen sich nicht nur eine hervorragende Visualisierung, sie setzen auch auf digitale Lösungen und schätzen die Flexibilität, mit der das Gerät angesichts unterschiedlicher OP-Situationen positioniert werden kann. Diese Anforderungen können wir mit unserem neuen modernen Visualisierungssystem erfüllen“, sagt Dirk Brunner, Leiter des Geschäftsbereichs Mikrochirurgie bei ZEISS. „Die Alterung in der Weltbevölkerung spielt im Wirbelsäulenbereich eine große Rolle. Wir versuchen stetig, die OP-Ergebnisse und Genesungsdauer in der minimal-invasiven Wirbelsäulenchirurgie zu verbessern“, erklärt Dr. Ludwin Monz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss Meditec.

    Mehr dazu