Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Intelligentes μExtension-Modul

Unterbrechungsfreie Stromversorgung aktueller Mainboards
mehr erfahren

Neue Serie

Y-Con® RJ45 Jack-7x
mehr erfahren

Die Medizin der Zukunft

Neue Technologien sind im OP schon längst ein Thema. Dass uns Dr. Algorithmus sagt, welche Krankheit wir haben, ist bislang noch Zukunftsmusik. Doch die Medizinforschung legte in den vergangenen Jahren gewaltig zu – nicht zuletzt mithilfe neuer Technologien. Dabei geht die Medizin mittlerweile weit über vernetzte Geräte hinaus.

Das Internet der Dinge...

Flexibler Einsatz und hohe Rechenleistung

Das Basis-IPC-System, Modell RACK-360GBPC/PCIE-Q170, von COMP-MALL, eignet sich perfekt für Systemintegratoren und Entwickler, für welche Flexibilität, Erweiterbarkeit und hohe Rechenleistung wichtig sind. Das Basis-IPC-System beinhaltet alle Rechner-relevanten Komponenten und erlaubt es dem Betreiber, sich auf seine spezielle Anwendung zu...

Coating leicht gemacht

Eine Zusammenarbeit, von der Elektronikfertiger auf der ganzen Welt profitieren: Das ist die Kooperation zwischen Rehm Thermal Systems und Electrolube. Das perfekte Zusammenspiel zwischen Beschichtungsanlagen und Lacken sorgt für optimale Ergebnisse beim Jetten, Dispensen, Sprühen oder Vorhanggießen. „Wenn zwei Experten ihr Know-How kombinieren, ist...

Konfigurierbare Federkontakt-, Starrstift-Schnittstellen

Die uwe electronic präsentiert mit der neuen Steckverbinderserie UEBK eine neue Dimension der Erstellung kundenspezifischer Steckverbindersysteme mit gefederten Kontakten. Das neue Baukastensystem der uwe electronic erlaubt es den Kunden, gefederte Interface-Systeme exakt auf die Bedürfnisse hin zu konfigurieren. Es stehen hierfür verschiedene...

Motion Controller mit STO-Abschaltung

FAULHABER hat eine neue Baureihe von Motion Controllern mit redundanter Sicherheitsabschaltung nach dem STO-Prinzip (Safe Torque Off) auf den Markt gebracht. Dabei wird die Energieversorgung zum Motor sofort unterbrochen, so dass er kein Drehmoment mehr erzeugen kann. Die Geräte der Baureihe MC 5004 P STO sind damit für den Betrieb bis zum...

EU-MDR legt zweite Veröffentlichung vor

Der von MedicalMountains geleitete ExpertTable „Die praktische Umsetzung der EU-MDR“ hat mit der Master-Qualitätssicherungsvereinbarung seine zweite Veröffentlichung für passive Mitglieder vorgelegt. „Ein weiterer Meilenstein ist gesetzt“, freut sich Julia Steckeler von MedicalMountains. Für die Clusterinitiative stellen die Ergebnisse des Fachgremiums...

Abhilfe durch elektronische AC-Quellen

Medizinanwendungen stellen hohe Anforderungen an mobile oder fest installierte Stromversorgungen, wie Zuverlässigkeit oder Sicherheit. Hier kommen wir ins Spiel. Wie kann der Hersteller medizinischer Geräte die Netzteile prüfen und testen? Abhilfe schaffen hier elektronische AC–Quellen. Sie ermöglichen die individuelle Vorgabe von Spannung, Strom,...

Datenleitung für den Einsatz in e-ketten

Für unterschiedliche Branchen führt igus mit über 1.300 Produkten das größte Portfolio an getesteten Leitungen für den Einsatz in Energieketten. Damit Anwender von weniger beanspruchten Maschinen auf eine kostengünstige Datenleitung zurückgreifen können, hat igus die CF8821 entwickelt. Mit der neuen Leitungsserie kann der Anwender jetzt nicht nur bis...

Irische Medtech-Anbieter schaffen Versorgungssicherheit in Schlüsselbranche

Die Unsicherheit wächst: Voraussichtlich im März 2019 verlässt Großbritannien die Europäische Union. In vielen Fragen, die das Prozedere betreffen, herrscht nach wie vor Unklarheit. Laut Sky News wäre mehr als ein Viertel der Briten auch mit einem sogenannten harten Brexit zufrieden. Das nährt in deutschen Unternehmen die Befürchtung, die Supply Chain...

Objektive mit Festbrennweite der HPi- und HPr-Serie

Edmund Optics® (EO), führender Anbieter von optischen Komponenten, stellt die neuen TECHSPEC® Objektive der HPi-Serie (High Performance Instrumentation) mit Festbrennweite für die Bildverarbeitung in Messgeräten und die stabilisierte Ausführung der TECHSPEC® Objektive mit Festbrennweite der HPr-Serie (High Performance Ruggedized) vor. Diese beiden...

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    LS-DYNA Forum 2018

    Startzeitpunkt
    15.10.2018
    Endzeitpunkt
    17.10.2018
    Kurz-Beschreibung:

    Informationen

    Bild der Woche

    Allzeit Digital

    Die Medizintechnik von ZEISS stellte der Fachwelt für Wirbelsäulenchirurgie mit dem TIVATO™ 700 von ZEISS ein innovatives Visualisierungssystem vor. „Für die Entwicklung des TIVATO 700 haben wir Experten aus der ganzen Welt zu Rate gezogen, um Anforderungen an die Mikrochirurgie im Wirbelsäulenbereich zusammenzutragen. Chirurgen dieses Fachbereichs wünschen sich nicht nur eine hervorragende Visualisierung, sie setzen auch auf digitale Lösungen und schätzen die Flexibilität, mit der das Gerät angesichts unterschiedlicher OP-Situationen positioniert werden kann. Diese Anforderungen können wir mit unserem neuen modernen Visualisierungssystem erfüllen“, sagt Dirk Brunner, Leiter des Geschäftsbereichs Mikrochirurgie bei ZEISS. „Die Alterung in der Weltbevölkerung spielt im Wirbelsäulenbereich eine große Rolle. Wir versuchen stetig, die OP-Ergebnisse und Genesungsdauer in der minimal-invasiven Wirbelsäulenchirurgie zu verbessern“, erklärt Dr. Ludwin Monz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss Meditec.

    Mehr dazu