Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Berechnung und Simulation

NAFEMS, die International Association for the Engineering Analysis Community, kündigt die erste deutschsprachige Konferenz zum Thema "Berechnung und Simulation – Anwendungen, Entwicklungen, Trends" an, die vom 8. bis 9. Mai 2012 in Bamberg stattfinden wird.

NAFEMS, die International Association for the Engineering Analysis Community, kündigt die erste deutschsprachige Konferenz zum Thema "Berechnung und Simulation – Anwendungen, Entwicklungen, Trends" an, die vom 8. bis 9. Mai 2012 in Bamberg stattfinden wird. Mit dieser Konferenz bietet NAFEMS eine CAE Plattform, auf der neue Techniken und Tools auf dem Gebiet der numerischen Simulation (Finite-Element-Methode - FEM, Strömungsberechnung - CFD, Mehrkörpersimulation - MKS) sowie angrenzenden Bereichen wie Simulationsdatenmanagement (SDM) und Visualisierung präsentiert werden sollen. Den Teilnehmern soll somit die Möglichkeit geboten werden, softwareübergreifend erfolgreiche Anwendungen und Trends mit Spezialisten aus Forschung und aus der Industrie zu diskutieren.

 

Als Keynote-Vortragende konnten Dr.-Ing. Ralph Sundermeier, Volkswagen, und Prof. Dr.-Ing.habil. Peter Wriggers, Leibniz Universität Hannover, gewonnen werden. Die Beiträge beinhalten industrielle Anwendungen, Weiterentwicklungen in der Technologie oder Theorie, zur Sicherung der Ergebnisqualität, zur Verbesserung des Datenmanagements und der Systemintegration sowie zur Verbesserung der Aus- und Weiterbildung. Die Veranstaltung wird von einer Ausstellung von Hardware- und Softwareanbietern sowie von Dienstleistern begleitet. Im zeitlichen Umfeld der Konferenz sind softwareunabhängige CFD- und FEM-Basisschulungen sowie Seminare für fortgeschrittene Anwender geplant.

Informationen und Call for Papers


Zurück

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    RFID Hardware in der Medizintechnik

    In den letzten Jahren setzt die GERA-IDENT GmbH neben der Produktion industrietauglicher RFID Label auch verstärkt auf die Entwicklung kundenspezifischer RFID Hardware. Dies bedeutet, dass ein Produkt von der Konzeptionierung über den Prototypen bis zur Serienfertigung in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt und exklusiv gefertigt wird.

    Mehr dazu