Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Box-PC erleichtert den Evaluierungsprozess durch Flexibilität

Erweiterbarer embedded-PC mit Skylake CPU

COMP-MALL bietet mit dem Modell ECN-360-ULT3 einen flexibel erweiterbaren embedded Box-PC bei dem mittels spezieller mPCIe basierenden E-Window Module das Grundsystem den Projektanforderungen angepasst werden kann. An der Vorder- und Rückseite sind jeweils Aussparungen für ein E-Window Modul vorhanden. Die E-Window Module erweitern den embedded Box-PC, Modell ECN-360-ULT3, mit 3G, COM, GPIO, GbE LAN, CCLink, Profibus oder EtherCAT Schnittstellen. Es können auch eigene oder am Markt erhältliche mPCIe Module verwendet werden. Die E-Window / mPCIe Module erlauben es, zusammen mit dem Grundsystem, internen sowie externen Systemintegratoren flexibel auf Projektanforderungen zu reagieren.

Das Grundsystem ist mit on-board Intel® Skylake CoreTM i5-6300U oder Celeron® 3855U Prozessor mit bis zu 32GB DDR4 Arbeitsspeicher lieferbar. Mit zwei 2,5“ SATA 6Gb/s HDD / SSD-Laufwerkschächten und als Option WLAN 802.11b/g/n bietet das System einen hohen Datendurchsatz.  Der lüfterfreie Box-PC verfügt über umfangreiche E/ A Schnittstellen: zwei Gigabyte Ethernet Schnittstellen, vier USB 3.0, drei serielle Ports, 4+4 digitale E/A und Audio erlauben die einfache Verbindung zu externen Geräten.  Einer der PCIe mini Card Stecker bietet zur Funktionalitätsabrundung noch mSATA und einen SIM Kartenhalter.  Den programmierbaren Neustart erlaubt ein Watchdog Timer zwischen 1 – 255 s. Zwei unabhängige HDMI Displayausgänge in 4K UHD Auflösung ermöglichen die Visualisierung von Automations- und Bildverarbeitungsanwendungen in bester Bildqualität.

Die Versorgungsspannung beträgt 12 VDC (9-36 VDC optional). Das Modell ECN-360A-ULT3 wird mit Befestigungswinkel geliefert und lässt sich auch dank VESA 100 vielseitig montieren. Der Temperaturbereich geht von -20°C bis 60°C.

Das Unternehmen bietet ergänzende Produkte zu diesem Embedded-PC, wie industrielle Displays in den Größen von 6,5“ bis 46“ und LKM-Einschübe ebenfalls an.
 
Durch das Individualisierungs-Konzept für kleine bis große Stückzahlen, können für das Modell ECN-360A-ULT3 Anpassungen vorgenommen werden, sowie Versorgungs-/EOL-Management durch Direktlieferung, Langzeitverfügbarkeit und Vorhaltungs-/Abruflager bieten einen Mehrwert und helfen Kosten zu senken.

www.comp-mall.de

 

 


Zurück

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine


    Bild der Woche

    Keine Angst vor dem Kollegen Maschine

    Eine aktuelle Studie von Pegasystems zeigt, dass Führungskräfte keine Berührungsängste bezüglich künstlicher Intelligenz (KI) und Automatisierungslösungen am Arbeitsplatz haben.

    Pegasystems, Anbieter von Software für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, befragte weltweit 845 Führungskräfte aus verschiedenen Wirtschaftssektoren zu ihren Ansichten über die zunehmende Bedeutung von KI und Automatisierung. Dabei zeigte sich, dass die häufig kolportierte Angst vor dem Arbeitsplatzverlust in Folge des Einsatzes intelligenter Maschinen so nicht zutrifft.

    Mehr dazu