Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Drehmoment ohne Ende

Der EC-i 52 Gleichstrommotor

Die neuen bürstenlosen DC-Motoren von maxon liefern besonders viel Drehmoment – dank einem optimierten Magnetkreis und einem speziellen Rotor. Durch die Produktion in Korea sind die EC-i 52 Antriebe nicht nur in Bezug auf Qualität stark, sondern auch beim Preis.   

Gerade in der Robotik und der Industrieautomatisation sind immer häufiger DC-Motoren gefragt, die stark und trotzdem kompakt sind. Der Schweizer Antriebsspezialist hat deshalb eine Serie von bürstenlosen Gleichstrommotoren präsentiert, die genau das erfüllen: die EC-i High Torque. Neu hinzu kommt jetzt das größte und stärkste Modell dieser Antriebe mit einem Durchmesser von 52 Millimetern und einem Dauerdrehmoment von bis zu 440 mNm.

Passendes Getriebe und Steuerung vorhanden

Beim EC-i 52 High Torque sind Gehäuse und Flansch aus Stahl. Der Motor ist dadurch sehr robust und widerstandsfähig. Zudem erhitzt er sich nicht so schnell. Der EC-i 52 Gleichstrommotor kann bei Bedarf mit Encoder, Getriebe und einer Steuerung kombiniert werden.

www.maxonmotor.de


Zurück

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine


    Bild der Woche

    Datenwissenschaft
    Erkenntnisse durch Standardisierung

     

    Das Feld der Informationswissenschaften und Big Data entwickelt sich in atemberaubendem Tempo. Hier tun sich ungeheure Herausforderungen und ungeahnte Potenziale für die Wissenschaft auf. Die Helmholtz-Gemeinschaft verstärkt deshalb ihre Kompetenz im Bereich Information & Data Science und fördert innovative Forschungsprojekte mit insgesamt 17 Millionen Euro für die nächsten drei Jahre. Eines davon ist das „Helmholtz Analytics Framework“, welches vom KIT co-koordiniert wird.

    Mehr dazu