Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


EMV-Filter für Einphasenanwendungen

Neu mit DC Approval

Das Schaffner Einphasenfilterportfolio wurde mit zusätzlichen High-Performance Produkten in der FN 2070 Familie ergänzt. Das Unternehmen im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit stellt eine neue Reihe von Einphasenfiltern vor. Die zusätzliche High-Performance Filterreihe zur Standard Variante der FN 2070 ergänzen die bewährte FN 20XX Filterfamilie und sind für Anwendungen entwickelt, die hohe Dämpfungseigenschaften erfordern. Die Anpassungen an den Filtern wurden ohne Änderung der Gehäusegröße durchgeführt. Zusammen mit den Erweiterungen in den FN 2010, FN 2030 und FN 2090 Familien führt das zu der höchsten Performance die je in einer so kompakten Gehäusebauform von Schaffner umgesetzt wurde. Die neuen Filter sind für eine Dauerbetriebsspannung von 250 VAC (max.) und für Bemessungsströme von 1 bis 36 A ausgelegt.
 
Die Filter verfügen über alle gängigen Sicherheitsprüfzeichen (UL 1283, IEC 60939-2, CSA C22.2 No.8), ein CE Prüfzeichen und erfüllen die RoHS II (2011/65/EU) Richtlinie.

www.schaffner.com


Zurück

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine


    Bild der Woche

    Keine Angst vor dem Kollegen Maschine

    Eine aktuelle Studie von Pegasystems zeigt, dass Führungskräfte keine Berührungsängste bezüglich künstlicher Intelligenz (KI) und Automatisierungslösungen am Arbeitsplatz haben.

    Pegasystems, Anbieter von Software für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, befragte weltweit 845 Führungskräfte aus verschiedenen Wirtschaftssektoren zu ihren Ansichten über die zunehmende Bedeutung von KI und Automatisierung. Dabei zeigte sich, dass die häufig kolportierte Angst vor dem Arbeitsplatzverlust in Folge des Einsatzes intelligenter Maschinen so nicht zutrifft.

    Mehr dazu