Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Neue Miniatur-Gate-Treiber-Übertrager im Planargehäuse

Platzsparende Lösung

Vishay Intertechnology präsentiert eine neue Serie von Gate-Treiber-Übertragern im Miniaturformat als platzsparende Lösungen für Hochleistungsanwendungen im Bereich Medizintechnik. Die neuen Übertrager der Serie MGDT von Vishay Custom Magnetics besitzen ein Planargehäuse mit einer Grundfläche von nur 20,57mm x 18,42mm und einer Höhe von nur 11,43mm. Sie sind verlustarm und bieten Mindest-Luft- und Kriechstrecken von 8mm.

Verfügbar sind diese Übertrager in bedrahteten Versionen und als SMDs sowie in Varianten mit unterschiedlichen Übersetzungsverhältnissen. Vorgesehen sind sie zur Ansteuerung von High-Side-MOSFETs und IGBTs an Betriebsspannungen bis 1200V. Das Planargehäuse dieser Übertrager erfüllt oder übertrifft die meisten Sicherheitsstandards, benötigt im Vergleich zu herkömmlichen Übertragern in Spulen- oder Ringkern-Wickeltechnik 40% weniger Leiterplattenfläche und hat ein um 33% niedrigeres Profil. Die SMT-Versionen der Serie MGDT sind am Markt die kleinsten SMT-Typen mit einer Mindest-Luft- und Kriechstrecke von 8mm.

Die Übertrager sind für den Frequenzbereich von 100kHz bis 500kHz ausgelegt und für galvanisch getrennte Halbbrücken-, Vollbrücken und Dual-Active-Forward-Spannungswandler optimiert. Sie bieten eine Treiber-zu-Gate-Durchschlagsfestigkeit von 3750VAC, eine Streuinduktivität von 0,5µH und einen Dauer-Betriebstemperaturbereich von –40oC bis +85oC. Besonderheiten sind geringe Exemplarstreuungen und hervorragende Anstiegszeit-Spezifikationen.


www.vishay.com


Zurück

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    Bitkom-Umfrage

    Eine Mehrheit der Bundesbürger sieht beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) vor allem Chancen und hält die Technik für entscheidend, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom.

    Mehr dazu