Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


Neuheiten Electronica 2018

Leistungsklasse über 600 Watt

EOS Power stellt auf der Electronica 2018 erstmals Open Frame Stromversorgungen mit 600 bis 1000 Watt Leistung vor. Die neuen (M)VPS600/1000 “Versatile Power” Produkte aus der EOS AC/DC-Powerdesign Schmiede für hocheffiziente Stromversorgungen in Mumbai, leben von der Erfahrung der EOS Entwickler mit hocheffizienten besonders kleinen Stromversorgungen, kombiniert mit optimierten Kühllösungen.

Die VPS 600 plus AC/DC Konverter liegen auf einem Standard 5*8.5*1.6 Zoll (1U) Profil, auf dem sie je nach Konfiguration 600 bis 1000 W Leistung erbringen können. Entsprechend der Grundausrichtung aller in den vergangenen Jahren erschienenen EOS Power Stromversorgungs-Serien sind sie vielfach modifizierbar und verfügen über Ausführungen für den industriellen, ITK und medizinischen Einsatz bis Klasse II / BF.

Für Versatility, im Sinne von Vielfalt, sorgt auch das breite Leistungsspektrum des EOS (M)VPS, das durch unterschiedliche Kühlungsmodi – konvektionsgekühlt, konvektionsgekühlt mit geräteeigener Kühlung, oder konvektionsgekühlt plus zusätzlichem Ventilator - erreicht wird. Zusammen mit der Möglichkeit zum Parallelbetrieb mehrerer Geräte ermöglicht dies den variablen Einsatz derselben Stromversorgungslösung in vielfältigen Gerätegruppen und -größen des Kunden, zu Gunsten dessen optimaler Beschaffungs- und Preisstruktur.

Wirkungsgrade bis 94 Prozent, ein MTBF über 1,28 Mio Stunden, sowie Fehlersignalgebung und einfache Modifizierbarkeit bei Verankerungen, Kabelanschlüssen und vielen weiteren Features sorgen für zufriedene Nutzer. Doppelsicherung und thermische Abschaltung gewähren Sicherheit.

Erste Prototypen für Tests bei den Kunden sind ab erstem Electronica-Messetag bei allen EOS-Distributionspartnern weltweit sowie den EOS Salesverantwortlichen bestellbar.

www.eospower.com


Zurück

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Sicherheitsbeauftragte (§ 30) und Medizinprodukteberater (§ 31)

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    06.12.2018, Ostfildern

    Medizinproduktegesetz in Pflegeheimen und ambulanten Diensten anwenden

    Ansprechpartner:

    Patrizia Zink, Telefon +49 711 34008-99, E-Mail info@tae.de

    Mehr
    21.03.2019

    MedTech.Factory

    Mehr
    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr

    Bild der Woche

    RFID Hardware in der Medizintechnik

    In den letzten Jahren setzt die GERA-IDENT GmbH neben der Produktion industrietauglicher RFID Label auch verstärkt auf die Entwicklung kundenspezifischer RFID Hardware. Dies bedeutet, dass ein Produkt von der Konzeptionierung über den Prototypen bis zur Serienfertigung in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt und exklusiv gefertigt wird.

    Mehr dazu