Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


Personeller Wechsel innerhalb der Smart Hearing Alliance

Jens Fendrik wird Service Growth Manager bei Cochlear Deutschland

Jens Fendrik, langjähriger Vertriebsleiter der GN Hearing GmbH, verstärkt zukünftig das Team von Cochlear Deutschland, in dem er ab Anfang März die neu geschaffene Position des Service Growth Managers übernimmt. Der personelle Wechsel erfolgt im Rahmen der langjährigen strategischen Partnerschaft zwischen Cochlear, Weltmarktführer für Hörimplantate, und dem technologisch führenden Hörgeräte-Hersteller ReSound. Beide Anbieter kooperieren seit mittlerweile drei Jahren erfolgreich in der Smart Hearing Alliance. Ziel der strategischen Allianz sind die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung smarter Lösungen aus Hörgerät und Hörimplantat.

Jens Fendrik verfügt über vielfältige Erfahrungen im Vertriebsdienst. Der gelernte Industriekaufmann ist seit fast 20 Jahren in der Hörakustik-Branche zu Hause. 2012 wechselte er zum Hörgeräte-Hersteller ReSound, wo er als Vertriebsleiter tätig war. In seiner zukünftigen Aufgabe als Service Growth Manager von Cochlear Deutschland wird Jens Fendrik insbesondere Service-Partner des Unternehmens im bundesdeutschen Hörakustik-Fachhandel betreuen.

„In den zurückliegenden Jahren hat Jens Fendrik überaus engagiert für unsere Kundinnen und Kunden gearbeitet und dadurch einen wertvollen Beitrag zum Erfolg von ReSound geleistet“, so Jochen Meuser, Geschäftsführer der GN Hearing GmbH. „Dafür danken wir Jens von ganzem Herzen. Zugleich sind wir froh, in ihm zukünftig einen vertrauten und in der Hörakustik sehr erfahrenen Ansprechpartner für wichtige Belange der Smart Hearing Alliance zu haben.“

„Wir von Cochlear freuen uns sehr über diese personelle Verstärkung“, so Thomas Topp, Leiter der Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG. „Mit seiner Branchenkenntnis und seiner Erfahrung im Vertrieb innovativer audiologischer Produkte wird Jens Fendrik vor allem unsere Zusammenarbeit mit den deutschen Hörakustikern bereichern. Für uns ist dieser Wechsel erneut Ausdruck der lebendigen Partnerschaft mit ReSound. Im Rahmen der Smart Hearing Alliance profitieren beide Seiten vielfältig voneinander – zum gemeinsamen Vorteil.“

www.resound.com


Zurück

    Termine

    25.06.2019, Erfurt

    Potenziale des Additive Manufacturing in der Medizin

    Informationen

    Mehr
    27.06.2019, Dortmund

    IVAM-UNTERNEHMERFORUM - ARTIFICIAL INTELLIGENCE

     

    Informationen

    Mehr