Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten


Zurück


TÜV NORD bereitet „Walking Assist“ von HONDA den Weg auf den europäischen Markt

Zertifikatsübergabe in Tokio

TÜV NORD hat den von HONDA entwickelten Walking Assist zertifiziert. Das innovative Medizinprodukt unterstützt beim Gehen lernen nach Operationen und wird vor allem in der Rehabilitation eingesetzt.

Der Walking Assist konnte bislang nur im japanischen Raum verkauft werden. Dank der Zertifizierung nach ISO 13485 erfüllt HONDA nun die Vorgaben der europäischen Richtlinie über Medizinprodukte (93/42/EWG) und kann das Produkt ab sofort auch auf dem europäischen Markt anbieten.

Maßgeblich für diesen Erfolg war die Kooperation zwischen TÜV NORD und dem führenden japanischen Zertifizierer JQA (Japan Quality Assurance). Die gemeinsame Zertifizierung war der erste Schritt auf dem Weg in eine strategische Partnerschaft: „Erklärtes Ziel von JQA und TÜV NORD ist es, einen nahtlosen Service für die Märkte in Japan und Europa anzubieten. Als anerkannte Zertifizierungsgesellschaft innerhalb Europas bringen wir eine exzellente Expertise und gute Kontakte in diese Partnerschaft ein“, sagt Wolfgang Wielpütz, Geschäftsführer bei TÜV NORD.

www.tuev-nord-group.com


Zurück

    MED Market

    Newsletter Anmeldung

    Termine

    20.06.2018, München

    Workshop PCAP Integration live

    www.hy-line.de/pcap-workshop

    Mehr
    21.06.2018, Linz

    Workshop PCAP Integration live

    www.hy-line.de/pcap-workshop

    Mehr
    26.06.2018, Nürnberg

    Sensor + Test

    http://www.sensor-test.de

    Mehr
    26.06.2018, München

    MATLAB EXPO 2018

    http://www.matlabexpo.com/de/?s_tid=hp_de_conf_event_cta

     

    Mehr
    11.09.2018, Aachen

    Business Forum Qualität

    22. Business Forum Qualität: Vom Smart Device bis zum Digital Twin − Qualitätsmanagement verbindet physische und virtuelle Welt


    Das Veranstaltungsprogramm und Informationen zur Teilnahme finden Interessenten unter www.bfq-aachen.de

    Mehr
    06.11.2018, Stuttgart

    Vision

    https://www.messe-stuttgart.de/vision/

    Mehr
    12.11.2018, Düsseldorf

    Compamed

    Mehr
    13.11.2018, München

    electronica

    www.compamed.de

    Mehr
    19.11.2018, München

    MedConf

    http://www.medconf.de

    Mehr

    Bild der Woche

    Molekulare Bildgebung

    Bestmögliche Demenz-Abklärung

    Bei Patienten mit Gedächtnisstörungen liefert die nuklearmedizinische Bildgebung mittels Positronenemissionstomographie (PET) bzw. die kombinierte Bildgebung aus PET und Magnetresonanztomographie (MRT) nicht nur einen anatomischen Überblick über das erkrankte Gehirn, sondern präzise molekulare Informationen zu Art und Umfang einer Demenzerkrankung – auch schon im Frühstadium. Das hilft in der klinischen Forschung und in der Patientenversorgung und sollte deswegen auch Eingang in die Regelversorgung finden.

    Mehr dazu