Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


Umfassende Lösungen für Durchfluss-Messaufgaben

Optimiertes Messprinzip

Pewatron bietet seinen Kunden ein auf die Messaufgabe optimiertes Messprinzip und somit beste Performanz zu angemessenen Kosten. Vom Kunden kann die Messaufgabe sowohl für Gase aber auch für Flüssigkeiten, für Volumen- oder Massenstrom und einen Durchflussbereich von my l/min bis weit über 100 SLPM gestellt werden.

Es werden die Messprinzipien Differenzdruck, Kalorimetrie (thermisch) oder Ultraschall verwendet. Zur Erarbeitung der Systemlösung werden entweder nur Standardsensoren verwendet oder eine kundenspezifische Lösung ausgearbeitet; die Auswahl wird im Gespräch mit dem Kunden entschieden, wobei natürlich die technischen Systemanforderungen im Vordergrund stehen. Eine kundenspezifische Lösung kann gegebenenfalls sogar für den Kunden geschützt werden, d.h. Pewatron wird in diesem Fall die erarbeitete Lösung keinen anderen Kunden mehr anbieten.

Es sind zuverlässige Lösungen mit höchsten Dynamikbereichen und Genauigkeiten über eine sehr hohe Langzeitstabilität inklusive der Erkennung der Durchflussrichtung denkbar. Das Unternehmen bietet sogar nahezu verzögerungsfreie, selbstüberwachende Messtechniken mit geringem Druckverlust, die zugleich recht unproblematisch bei verschmutzten Medien und bei Druckstößen von sich dynamisch ändernden Strömen sind. Bei Flüssigkeiten ist eine Erkennung von Leckage und Leerlauf prinzipiell möglich und es sind sogar spezielle Systeme für eine Flüssigkeitstemperatur von bis zu 180 °C ohne Messprobleme bei Luftblasen im Medium machbar!

Alle Systemlösungen können bis hin zur wartungsfreien Durchflussmessung für medizinische Messaufgaben optimiert werden.

www.pewatron.com


Zurück

    Termine

    26.03.2019, München-Unterhaching

    HY-LINE Computer Components

    Webseite

    Mehr