Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


XOR-Serie

Quarzoszillatoren mit höchster Präzision

Der in UK ansässige Hersteller EUROQUARTZ hat mit der XOR-Serie hochstabile SMD-Oszillatoren im Programm und schließt damit die Lücke zwischen den herkömmlichen unkompensierten und den meist erheblich teureren temperaturkompensierten Oszillatoren.

Der in einem SMD-Keramikgehäuse, in den drei Bauformen 7x5mm, 5×3.2mm and 3.2×2.5mm, erhältliche Oszillator ist in einem Frequenzbereich von 1MHz bis 56 MHz lieferbar und bietet ein hervorragendes Phasenrauschen von nur -145dBc/Hz bei 100kHz Offset sowie eine exzellente Jitter-Performance von nur 300fs typ. (12kHz bis 20MHz). Erhältlich ist die XOR Serie mit HCMOS-Ausgang in 1.8 V, 2.5 V sowie 3.3 V Versorgungsspannung und bietet eine Frequenzstabilität von ±7ppm über den kommerziellen Temperaturbereich von -10 bis +70°C sowie ±15ppm über andere Temperaturbereiche von -40 bis +85°C.

Durch ihre hervorragende Stabilität füllt die XOR-Serie die bisherige Lücke zwischen den gewöhnlichen unkompensierten Oszillatoren mit üblichen Werten von ±25ppm Frequenzstabilität über -40 bis +85°C und den meist erheblich teureren temperaturkompensierten Oszillatoren (TCXO), welche typischerweise eine Frequenzstabilität von ±2.5ppm über -30 bis +75°C aufweisen und eignet sich daher für kostensensitive Anwendungen, die ein Taktsignal mit höchster Präzision erfordern.


www.wdi.ag


Zurück

    Termine

    26.03.2019, München-Unterhaching

    HY-LINE Computer Components

    Webseite

    Mehr