Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


XOR-Serie

Quarzoszillatoren mit höchster Präzision

Der in UK ansässige Hersteller EUROQUARTZ hat mit der XOR-Serie hochstabile SMD-Oszillatoren im Programm und schließt damit die Lücke zwischen den herkömmlichen unkompensierten und den meist erheblich teureren temperaturkompensierten Oszillatoren.

Der in einem SMD-Keramikgehäuse, in den drei Bauformen 7x5mm, 5×3.2mm and 3.2×2.5mm, erhältliche Oszillator ist in einem Frequenzbereich von 1MHz bis 56 MHz lieferbar und bietet ein hervorragendes Phasenrauschen von nur -145dBc/Hz bei 100kHz Offset sowie eine exzellente Jitter-Performance von nur 300fs typ. (12kHz bis 20MHz). Erhältlich ist die XOR Serie mit HCMOS-Ausgang in 1.8 V, 2.5 V sowie 3.3 V Versorgungsspannung und bietet eine Frequenzstabilität von ±7ppm über den kommerziellen Temperaturbereich von -10 bis +70°C sowie ±15ppm über andere Temperaturbereiche von -40 bis +85°C.

Durch ihre hervorragende Stabilität füllt die XOR-Serie die bisherige Lücke zwischen den gewöhnlichen unkompensierten Oszillatoren mit üblichen Werten von ±25ppm Frequenzstabilität über -40 bis +85°C und den meist erheblich teureren temperaturkompensierten Oszillatoren (TCXO), welche typischerweise eine Frequenzstabilität von ±2.5ppm über -30 bis +75°C aufweisen und eignet sich daher für kostensensitive Anwendungen, die ein Taktsignal mit höchster Präzision erfordern.


www.wdi.ag


Zurück

    Termine

    25.06.2019, Erfurt

    Potenziale des Additive Manufacturing in der Medizin

    Informationen

    Mehr
    27.06.2019, Dortmund

    IVAM-UNTERNEHMERFORUM - ARTIFICIAL INTELLIGENCE

     

    Informationen

    Mehr