Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Wasserdichte Schnittstellen auf Basis von IHE, DICOM, GDT und HL7

Die digitale Transformation steht auch im Gesundheitswesen weiter im Mittelpunkt. So setzen die Macher der conhIT in Berlin durch die Umbenennung in DMEA ganz klare Zeichen in diese Richtung. Die DMEA soll eine Plattform für alle digitalen Bereiche im Gesundheitswesen sein. Wie auch Gerätehersteller sich den Herausforderungen stellen und diese meistern...

Connext 6 für das Gesundheitswesen

Real-Time Innovations (RTI) hat die neueste Version seiner Konnektivitäts-Software, Connext 6 vorgestellt. Sie wurde speziell für komplexe autonome Systeme mit großen Datenmengen entwickelt, u. a. klinische Medizintechnik. Connext 6 bietet Systemarchitekten die Möglichkeit, technische Herausforderungen in komplexen Systemen zu meistern, u. a....

Sensorik ist eine Schlüsselkomponente im Maschinenbau

Der Einsatz passgenauer Sensorik in der Produktion ist eine Grundvoraussetzung für die Umsetzung von Industrie 4.0. Sie erfasst aktuelle Daten über den Prozess und den Maschinenzustand und macht diese für diverse prozessrelevante Informationen und Abläufe verfügbar. Doch die Kosten der Sensorik und die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten machen den...

Reply beleuchtet Zukunftspotenzial

Eine aktuelle Reply-Studie, die in Zusammenarbeit mit der Trend-Plattform SONAR realisiert wurde, zeigt relevante Trends und Zukunftspotenziale von Künstlicher Intelligenz (KI) auf. Drei Trends stechen besonders hervor.

Die möglichen Zukunftsszenarien sind sehr vielfältig, drei Trends stechen jedoch besonders hervor: AI-Driven Analytics, AI-Infused...

Umsetzung auf Basis der EU-Empfehlungen

„Für die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung fehlt in Deutschland weiterhin eine klare Strategie", so Hans-Peter Bursig, Geschäftsführer des ZVEI-Fachverbands Elektromedizinische Technik. „Es ist höchste Zeit, dass auch im deutschen Gesundheitssystem digitale Lösungen, wie die elektronische Patientenakte (ePA), eingeführt werden. Dabei darf es...

Neue lernfähige Algorithmen

Künstliche Intelligenz und lernfähige Algorithmen – diese Begriffe werden in der Medizin zunehmend prominenter. Deep Learning ist eine noch junge Variante des maschinellen Lernens. Die Algorithmen sind unter anderem in der Lage, selbstständig Muster in Bilddaten zu erkennen. Dazu „füttert" man sie mit einer großen Zahl von Bildern zum Beispiel aus...

Gesundheits-Apps bekommen verlässliche Qualität

Die über 100.000 Gesundheits-Apps, die derzeit im App-Store verfügbar sind, unterliegen keinerlei verbindlicher Qualitätskontrolle. Bürger, Patienten und Mediziner erwarten daher mehr Orientierung bei den digitalen Anwendungen, die zunehmend auf den Markt kommen und mit unterschiedlichem Erfolg genutzt werden. In den Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft...

Vertraulicher Dateiaustausch in der Medizintechnik

Die Münchener Medizin Mechanik GmbH aus Planegg bei München hat sich für die Einführung der Plattform für den Dokumentenaustausch und die externe Zusammenarbeit PROOM entschieden. MMM ist Komplettanbieter für individuelle Lösungen in der Sterilisation und Desinfektion für Krankenhäuser, Labors, industrielle Dienstleister und die Industrie. Die...

Position als globaler Anbieter von 0G-Konnektivität

Sigfox, ein IoT-Dienstleister und globaler 0G-Netzbetreiber, hat anlässlich des 8. Weltfunktages unter der Schirmherrschaft der UNESCO die Spezifikationen seines Funkprotokolls für verbundene Objekte veröffentlicht. Auswirkungen der Spezifikationen für offene Funkgeräte Indem die Spezifikation öffentlich zugänglich gemacht wird, kann nun jeder sein...

Unterstützung mit Künstlicher Intelligenz

Auf dem Kongress der Radiologischen Gesellschaft Nordamerikas (RSNA 2018) in Chicago, USA, präsentiert Siemens Healthineers erstmalig den AI-Pathway Companion*. Es handelt sich um ein auf künstlicher Intelligenz basierendes System zur klinischen Entscheidungsunterstützung, das Ärzten bei diagnostischen und therapeutischen Entscheidungen im klinischen...

Termine

Jahreskongress „Menschlich. Künstlich. Intelligent. Technologie nutzen, Leben verbessern."

Startzeitpunkt
22.05.2019
Endzeitpunkt
23.05.2019
Kurz-Beschreibung:

Informationen