Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Merck hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen 250 Millionen Euro in eine neue Anlage in Corsier-sur-Vevey in der Schweiz investieren wird.

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen 250 Millionen Euro in eine neue Anlage in Corsier-sur-Vevey in der Schweiz investieren wird. Das Merck Biotech Development Center wird sich der Entwicklung und Herstellung biotechnologischer Wirkstoffe für klinische Studien widmen. Angesichts...

MedTalk beleuchtet Haftungsfragen der Verantwortlichen Person

Tuttlingen – Der Begriff legt es nahe: Der Verantwortlichen Person für Regulierungsvorschriften (PRRC) unter der EU-MDR kommt künftig eine Schlüsselrolle in Medizintechnik-Unternehmen zu. Ob und inwiefern damit auch ein persönliches Haftungsrisiko einhergeht, beleuchtete ein MedTalk der MedicalMountains GmbH mit den Rechtsanwälten Dr. Jan Henning...

Die Regierung in Hongkong will die öffentliche Gesundheitsversorgung ausbauen

Der Großteil der rund 7,5 Millionen Einwohner Hongkongs ist auf die medizinische Versorgung in öffentlichen Krankenhäusern angewiesen. Denn eine Behandlung in einer der modernen Privatkliniken können sich nur wenige leisten. Wer sich in einer öffentlichen Einrichtung behandeln lässt, muss meist nichts zuzahlen. Die Wartezeiten sind allerdings lang,...

Industrieforschung in Deutschland ist in entscheidenden Positionen noch viel zu selten von Frauen besetzt

Industrieforschung in Deutschland ist in entscheidenden Positionen noch viel zu selten von Frauen besetzt. Und doch gibt es sie: die Frauen, die sehr erfolgreich als Ingenieurinnen, Gutachterinnen, Institutsleiterinnen, Unternehmerinnen, in Forschungseinrichtungen, in der Industrie und in der Ausbildung arbeiten. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag...

Indien bietet gute Chancen im Bereich Medizintechnik. Beim Markteinstieg sind neben rechtlichen Bedingungen aber auch interkulturelle Themen wichtig

Indiens Markt für Medizintechnik wächst dynamisch. Der Privatsektor ist dabei die treibende Kraft einer generellen Modernisierung des Gesundheitssektors. Dies sorgt für eine steigende Nachfrage nach Medizintechnik. Im Land sind nur wenige und vorrangig kleine Medizintechnikproduzenten aktiv, die lediglich einfache Produkte herstellen. Indien importiert...

Fünfjährige technologische Partnerschaft soll hohe Versorgungsqualität weiter sicherstellen

Siemens Healthineers und die Schweizer Privatklinik Clinica Luganese Moncucco gehen eine technologische Partnerschaft ein und haben einen entsprechenden Vertrag unterschrieben. Die fünfjährige Partnerschaft umfasst mehrere Handlungsfelder. Siemens Healthineers wird ein individuelles Schulungs- und Weiterbildungsprogramm für das Klinikpersonal anbieten....

Webinar zum Thema Gesundheitswirtschaft

Germany Trade & Invest (GTAI) veranstaltet am 21. Januar 2020 (16:00 - 17:00 MEZ) ein Webinar zum Thema „Gesundheitswirtschaft in Marokko: Geschäftschancen und Markteintritt“. Das Webinar ist Teil des Pilotprojekts des Wirtschaftsnetzwerks Afrika des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Königreich Marokko gilt neben Südafrika als...

Apps als neue Versorgungsform?

Heute ging der 10. Nationale Fachkongresses Telemedizin in Berlin zu Ende, den die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) erneut in Zusammenarbeit mit dem ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin aus Bochum veranstaltete. Eröffnet wurde der zweite Kongresstag von Dr. Gottfried Ludewig vom Bundesministerium für Gesundheit. Eine weitere...

Fördermaßnahme maßgeschneiderter, innovativer und digitaler Technologien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Bekanntmachung zu dem Forschungsschwerpunkt „Handwerk 4.0: digital und innovativ“ veröffentlicht. Mit der Fördermaßnahme soll die Entwicklung maßgeschneiderter, innovativer und digitaler Technologien vorangetrieben werden – was auch der Medizintechnik-Branche nutzen kann. Vor allem die...

Seit dem 01. Januar 2020 zeichnet Lars Biederbick in der Funktion als Sales Leader Personal Health bei Philips DACH verantwortlich

Lars Biederbicks Karriere zeichnet sich durch seine 16-jährige Erfahrung im Bereich Sales aus. Der Fokus seiner Arbeit lag bisher hauptsächlich auf dem Lebensmitteleinzelhandel. Nach einer Station bei dem britischen Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline im Bereich Consumer Care wechselte er 2009 zum Konsumgüterkonzern Unilever in Hamburg und arbeitete dort...