Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Sicher und absolut präzise

Hochgenaue Winkelmessgeräte für Werkzeugmaschinen bis SIL2
mehr erfahren

Dynamik und Leistung im Mikro-Maßstab

Kleinstmotoren für Roboter, Prothesen und Exoskelette
mehr erfahren

Neu bei der Kabelkonfektionierung

Kundenspezifische Umspritzungen für Kleinserien
mehr erfahren

Im "Pharm3D"-Lab untersuchen die Pharmazeuten den 3D-Druck von Arzneimitteln mit Hilfe eines Sintratec Kits

Professorin Svetlana Ibric vom Department für pharmazeutische Technologie und Kosmetologie an der Universität Belgrad befasst sich mit der Entwicklung von Dosierungsformen mit kontrollierter Freisetzung und Prozessoptimierungen im Pharmabereich. Sie entschied sich dazu, an der Fakultät ein 3D-Labor und Forschungsteam mit dem Schwerpunkt 3D-Druck in der...

Schnelle Laserdiodenansteuerung und Full HD-Auflösung bei 60 FPS

Ricoh Electronic Devices Co., Ltd., Japan, hat sein Portfolio um zwei neue Laserdiodentreiber-ICs erweitert, die für Laser-Scanning-Anwendungen in der Automobilindustrie und für Consumer-Projektoren bestimmt sind.  Ricoh besitzt zahlreiche Patente und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Laserdiodentreiber-ICs, da diese...

Sonderzulassungen bleiben Notfalllösungen und Regelungen für bewährte Bestandsprodukte notwendig

Anlässlich der gestrigen Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestags begrüßt die Medizintechnik im Deutschen Industrieverband SPECTARIS in einer aktuellen Stellungnahme, dass mit dem vorgelegten Gesetzentwurf notwendige Anpassungen an das bestehende Medizinprodukterecht vorgenommen werden. Hintergrund ist die neue europäische...

Forschungslabor des Instituts für Allgemeine Bewegungs- und Trainingswissenschaft an Universität Leipzig eingeweiht

Mit moderner Technik können die Forscher des Instituts für Allgemeine Bewegungs- und Trainingswissenschaft der Universität Leipzig Bewegungen ihrer Probanden ganz genau analysieren. Nun haben sie dazu auch neue, moderne Räumlichkeiten: Am (heutigen) Freitag (17. Januar) wurde das Forschungslabor auf dem Campus der Sportwissenschaftlichen Fakultät der...

Apps als neue Versorgungsform?

Heute ging der 10. Nationale Fachkongresses Telemedizin in Berlin zu Ende, den die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) erneut in Zusammenarbeit mit dem ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin aus Bochum veranstaltete. Eröffnet wurde der zweite Kongresstag von Dr. Gottfried Ludewig vom Bundesministerium für Gesundheit. Eine weitere...

Live-Nachverfolgung ermöglicht zuverlässige Untersuchungen

TruTrack Active Eye Tracking ist eine patentierte Bildgebungstechnologie, welche zwei simultane Laserstrahlen zur Nachverfolgung der Augenbewegung und Aufnahme diagnostischer Bilder verwendet. Die aktive Nachverfolgung der Augenbewegung in Echtzeit während der Bildaufnahme verhindert Bewegungsartefakte und liefert damit akkurate OCT Datensätze. "Die...

Nebenwirkung von Immuntherapien lässt sich vermutlich durch Lichtaktivierung stoppen

Erst seit wenigen Jahren ist schwarzer Hautkrebs, auch Melanom genannt, medikamentös behandelbar. Allerdings kommt es bei jedem zweiten Patienten zu starken Autoimmunreaktionen wie Hautausschlag oder Durchfall. Dass sich diese mit einer speziellen Lichttherapie aufhalten lassen, haben jetzt Forscherinnen und Forscher des Universitätsklinikums Freiburg...

Schukat klärt über die Geräuschentwicklung bei Lüftern auf

Die Geräuschentwicklung ist bei Lüftern ein bedeutendes Thema. Doch welche Faktoren tragen dazu bei, was ist die aerodynamische Geräuschentwicklung und welche Lösungen gibt es hier auf dem Markt? Der Hintergrund Für den Applikationsentwickler stellt ein Lüfter eine Herausforderung dar – zum einen aufgrund seiner Eigenschaft als elektromechanisches...

Programmierbare Biomaterialien für die Knochenregeneration erforscht

Gezielt programmierte Materialien können Stammzellen unter bestimmten Bedingungen dazu anregen, sich in Knochenzellen umzuwandeln – das konnte ein deutsches Forschungsteam unter der Leitung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, Zentrum für Material- und Küstenforschung, nun zeigen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler setzen dazu ein sogenanntes...

Die THS-Technologie der nächsten Generation macht durch die ärztliche Überprüfung von patientenindividuellen Gehirnsignalen eine personalisierte, datengesteuerte Behandlung möglich.

Medtronic plc (NYSE:MDT) hat heute die CE-Kennzeichnung (Conformité Européenne) für den Percept™ PC Neurostimulator bekannt gegeben. Es ist das einzige System für die Tiefe Hirnstimulation (THS), das mit BrainSense™ Technologie in der Europäischen Union (EU) eingeführt wird. Die BrainSense™ Technologie kann Gehirnsignale von Patienten mit neurologischen...