Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


Bewegende Partnerschaft

Aerotech und Micronix verkünden weltweite Zusammenarbeit

Die Spezialisten für leistungsstarke Motion-Control- und Positioniersysteme Aerotech und Micronix USA vermelden eine weltweite, strategische Partnerschaft. Ab sofort wollen die beiden Partner komplementäre Präzisionsanwendungen für Industrie und Forschung gemeinsam anbieten, speziell auch für die hochpräzise Nanopositionierung.

Durch die Zusammenarbeit wollen die Partner ihre Kernkompetenzen erweitern sowie die Entwicklung weiterer Branchenanwendungen vorantreiben, die leistungsfähige, benutzerfreundliche Nanopositionierungsprodukte erfordern. Gemeinsam kann eine größere Auswahl an Controllern, Antrieben und Software für die Positionierung in den fortschrittlichsten Anwendungen am Markt lanciert werden.

Die Lasermesse in München war die erste Veranstaltung, bei der sich beide Partner gemeinsam in Europa präsentierten. Während Aerotech hochpräzise Bewegungssteuerungskomponenten und -systeme für Labor- und Industrieanwendungen fertigt, die von Komponenten wie Motoren, Steuerungen und Antrieben bis hin zu kompletten, mehrachsigen Systemen reichen, produziert Micronix Miniaturversteller mit Linearmotor-, Schwingspul- oder Piezo-Stepper-Antrieben für eine Vielzahl von Anwendungen in Industrie und Forschung. Die Kernkompetenz von Micronix liegt bei der Herstellung von Mikro- und Nanopositionierkomponenten in der Biomedizin, Forschung, Optik sowie verschiedenen anderen Bereichen. Spezialitäten sind kleine Linear- und Drehtische mit Millimeter- bzw. Milli-Grad-Hub, die wesentlich kleiner sind als typische Komponenten.

Im Rahmen der Partnerschaft werden beide Unternehmen ab sofort ihre Produkte gegenseitig vertreiben und vermarkten. ,,Der modulare Ansatz von Micronix für Anwendungen in der Miniatur-Nanopositionierung erweitert unser Produktportfolio in der Nanopositionierung und ermöglicht es uns, zusätzliche Automatisierungsanwendungen zu adressieren", erklärt Brian O'Connor, Direktor für Produkt- und Marktentwicklung bei Aerotech Inc. Diese strategische Partnerschaft stimme mit der Kernstrategie von Aerotech überein, die es den Kunden ermöglicht, sämtliche Arten von Positioniersystemen von einer Steuerungsplattform aus optimal zu steuern.

Durch die Verwendung einer übergreifenden Steuerungsplattform und der damit vereinfachten Integration reduzieren sich die Kosten für die Anwender bei gleichzeitiger Erhöhung des Durchsatzes durch Koordinierung der Achsen mit niedriger Latenzzeit. Mit dem Premium-Produktportfolio kann man künftig Anwendungen in Kernmärkten noch umfassender adressieren. Die fortschrittlichen piezoelektrischen Nanopositionierer bieten eine perfekte Ergänzung zu den Miniatur-Piezo-Steppern mit großem Hub. Dabei stehe auch die branchenführende Steuerungsplattform für komplexe Bewegungssteuerungsanforderungen im Fokus.

Geplant sei zudem, in den kommenden Monaten den Aerotech-spezifischen Produktkonfigurator um die Piezo-Produkte von Micronix zu erweitern. So sollen sich bspw. die Schritt- und Servomotoren von Micronix künftig auch mit Antrieben von Aerotech steuern lassen. ,,Unsere Teams arbeiten verstärkt daran, diese strategische Partnerschaft auf ein sicheres Fundament zu stellen zum Nutzen unserer Kunden in Industrie und Forschung", erklärt Aerotech-Geschäftsführer Norbert Ludwig.

www.micronixusa.com

www.aerotechgmbh.de

 

 


Zurück

    Termine

    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr