Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


Intel Core U-Prozessoren der 8. Generation

Integration in Compact COM Express-Modulformfaktor

Avnet Integrated präsentiert die COM Express™ Type 6-Modulfamilie MSC C6C-WLU, die auf der aktuellen Intel® Core™ U-Prozessorserie der 8. Generation (Codename „Whiskey Lake") mit vier Cores basiert. Damit ist die leistungsfähige Prozessortechnologie erstmals auf einem platzsparenden COM Express™ Compact-Formfaktor von 95 x 95 mm verfügbar und lässt sich schnell und einfach in eine Kundenapplikation integrieren. Durch den frühzeitigen Zugang zur neuen U-Prozessorserie der 8. Generation sind Entwickler in der Lage, die Markteinführung ihrer innovativen Endprodukte zu beschleunigen.

Die skalierbare COM Express™-Modulfamilie MSC C6C-WLU bietet einen deutlichen Leistungszuwachs gegenüber den Vorgängerprodukten mit Dual-Core Intel® Core™ der 7. Generation. Die Performance kann in Multithreading-Applikationen um bis zu 40 Prozent gesteigert werden. Dennoch liegt die typische Leistungsaufnahme (Thermal Design Power, TDP) der CPU bei nur 15 W und kann sogar auf etwa 10 W gedrosselt werden. Die optimale Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Performance ist mittels Takterhöhung bei 25 W TDP möglich. Die kompakten COM Express™-Module werden für den weltweiten Bedarf im eigenen Global Technology Campus in Stutensee, Deutschland, entwickelt und in großen Stückzahlen gefertigt.

Die neuen MSC C6C-WLU Module mit aufgelötetem Speicher sind für den Einsatz in rauen Umgebungen und tragbaren Anwendungen bestimmt. Typische Anwendungen sind Echtzeitsysteme, z. B. in der Automatisierung und in innovativen Digital Signage-Lösungen. Für Wireless-Anwendungen können die Boards optional mit einem WiFi-Modul, das bis zu 2x2 IEEE 802.11ac Wireless-Netzwerk und Bluetooth 5 unterstützt, bestückt werden.

Technische Spezifikationen

Die COM Express™ Type 6-Modulfamilie MSC C6C-WLU ist mit Quad-Core Intel® Core™ U-Prozessorserie der 8. Generation (Codename „Whiskey Lake") bestückt. Das Flaggschiff integriert den Intel® Core™ i7-8665UE mit 8 MB L2 Cache. Weitere Varianten sind mit Quad-Core Intel® Core™ i5-8365UE mit 8 MB bzw. Dual-Core Intel® Core™ i3-8145UE mit 4 MB bestückt. Ebenfalls ist ein kostenoptimiertes Modul, das mit einem Intel® Celeron™ 4305UE mit zwei Kernen und 2 MB ausgestattet ist, erhältlich. Der integrierte leistungsfähige Grafik-Controller Intel® UHD 610/620 Graphics bietet fortschrittliche 3D-Beschleunigungs- und Encode-Funktionen und unterstützt den gleichzeitigen Betrieb von bis zu drei unabhängigen 4k Displays.

Der integrierte Arbeitsspeicher der MSC C6C-WLU Module wird mit Kapazitäten von 4 GB bis 16 GB DDR4-2400 DRAM angeboten. Zum Schutz vor unautorisierten Zugriffen sind die Boards mit einem Trusted Platform Module (TPM) bestückt, das den Anforderungen der TCG (Trusted Computing Group) entspricht.

Das umfassende Angebot an Schnittstellen umfasst neben zwei DisplayPort/HDMI/DVI Interfaces und einen Embedded DisplayPort /LVDS-Ausgang u.a. jeweils vier USB 3.1/2.0 und USB 2.0 Ports, neun PCI Express™ x1 Lanes und zwei SATA 6 Gb/s-Schnittstellen. Die platzsparenden Prozessormodule im Compact-Formfaktor von 95 x 95 mm sind für den Betriebstemperaturbereich von 0 bis +60 °C spezifiziert. Zum schnellen Prototyping der Module sind von Avnet Integrated ein passendes Baseboard und ein komplettes Starter Kit erhältlich.
 
www.avnet.eu

 

 


Zurück

    Termine

    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr