Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


Paul Zuidema zum Managing Director EMEA ernannt

Wachstum in der Region

Ergotron, weltweit tätiger Spezialist für die Gestaltung ergonomischer Arbeitsumgebungen, ernennt Paul Zuidema zum Managing Director für die Regionen Europa, Nahost und Afrika (EMEA). Zuidema, der zuvor für die VDB Group, Steelcase sowie Royal Ahrend tätig war, verfügt über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Channel- und Partnership Development sowie Führungskompetenzen auf Leitungsebene.

Immer mehr Unternehmen erkennen, wie wichtig durchdachte Arbeitsplätze für die Gesundheit und Produktivität ihrer Mitarbeiter sind. Infolgedessen steigt auch die Nachfrage nach ergonomischen Steh-Sitz-Arbeitsplätzen, Monitorarmen. Als neuer Managing Director wird Paul Zuidema den Aufbau von Geschäftsbeziehungen zu verschiedenen Herstellern, -händlern sowie Planern und Architekten in der EMEA-Region leiten sowie Partnerschaften zu bestehenden Kunden und Nutzern im Gesundheits- und Bildungswesen und den IKT-Märkten pflegen und ausbauen.

„Unternehmen können nur dann in vollem Umfang von Investitionen in Mitarbeiter und Technik profitieren, wenn sie eine agile Arbeitsplatzumgebung schaffen, die Beschäftigten ermöglicht, Technik auf gesunde und produktive Weise zu nutzen", so Zuidema. „Hier nimmt die Ergonomie eine Schlüsselrolle ein. Mehr Bewegung am Arbeitsplatz durch die Gestaltung komfortabler PC-Arbeitsplätze fördert die Motivation der Belegschaft und Produktivität des Unternehmens.

Das Unternehmen ist hier perfekt aufgestellt, um mit fundierter Beratung und innovativen Arbeitsplatzlösungen zu unterstützen. So können sich Beschäftigte voll entfalten, was wiederum das Geschäftswachstum vorantreibt."

www.ergotron.com

 

 


Zurück