Portal für Konstruktion und Entwicklung
von Medizin- und Laborprodukten

Zurück


Rekordjahr Ditzinger Lebenslauf für den guten Zweck

Unterstützung von Mukoviszidose-Patienten in der Region mit einer Spende

Mehr als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Trelleborg Sealing Solutions haben dieses Jahr beim Ditzinger Lebenslauf teilgenommen und damit Geld für einen guten Zweck gesammelt. Insgesamt 845 Kilometer legten die Läufer gemeinsam zurück – tatkräftig unterstützt von Kollegen, Freunden und Familie. Seit mehr als 15 Jahren engagiert sich der Dichtungsspezialist beim Benefizlauf für den Mukoviszidose e.V. Landesverband Baden-Württemberg – doch so viele motivierte Trelleborg Mitarbeiter wie dieses Jahr sind bisher noch nicht für den guten Zweck gelaufen. Im Fokus der Veranstaltung, bei der Trelleborg seit diesem Jahr als einer der Hauptsponsoren fungiert, stehen der Sport, das Miteinander und die Information über die unheilbare Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose.

„Die Teilnahme am Ditzinger Lebenslauf ist fester Bestandteil unseres sozialen Engagements, solche Projekte liegen Trelleborg besonders am Herzen", sagt Carsten Stehle, Vorsitzender der Geschäftsführung von Trelleborg Sealing Solutions Germany. „Wir freuen uns, dass sich die Belegschaft mit großer Begeisterung für einen guten Zweck einsetzt. So können wir gemeinsam Mitmenschen in unserer Region unterstützen, denn Vereine wie der Mukoviszidose e.V. sind auf Spenden angewiesen."

Seit mehr als 15 Jahren sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Trelleborg Sealing Solutions beim Ditzinger Lebenslauf mit von der Partie, doch dieses Mal haben die Dichtungsspezialisten einen neuen Rekord aufgestellt: 53 hoch motivierte Läuferinnen und Läufer gingen an den Start und erreichten gemeinsam stolze 845 Kilometer. Jeder gelaufene Kilometer wird in einen Spendenbetrag umgewandelt und hilft, Projekte für Forschung und Therapie rund um Mukoviszidose zu unterstützen. Für 2020 hat sich das Trelleborg Team vorgenommen, die 1.000 Kilometer zu knacken.

Der Ditzinger Lebenslauf wird seit 1999 jährlich zugunsten des Mukoviszidose e.V. Landesverband Baden-Württemberg durchgeführt. Und nicht nur für Trelleborg, sondern auch für die Veranstalter war dieses Jahr rekordverdächtig: Mit insgesamt 4.727 Läufern wurden in Ditzingen insgesamt 63.578 Kilometer für den guten Zweck gelaufen.

Mukoviszidose ist die häufigste angeborene Stoffwechselerkrankung in Mitteleuropa. Durch eine Fehlfunktion der Drüsen verstopft Schleim die Organe, was vor allem bei Lunge und Darm zu schwerwiegenden Folgen führen kann. Patienten benötigen täglich intensive Physiotherapie, Atemgymnastik sowie Inhalation und nehmen dauerhaft Medikamente zur Bekämpfung von Infektionen ein.

www.trelleborg.com


Zurück

    Termine

    08.10.2019, Messe Karlsruhe

    DeburringEXPO

    www.deburring-expo.de

    Mehr
    22.10.2019, Messegelände Stuttgart

    parts2clean

    www.parts2clean.de

    Mehr
    14.11.2019

    DIGITAL MEDTE CH

    Mehr